Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Feldanalytische Forschung entwickelt gegenstandsbezogene Theorien mittlerer Reichweite aus dem Zusammenspiel von theoretischen Grundorientierungen und empirischen Forschungsobjekten. Die in Band 2 versammelten Beiträge stellen Forschungsprojekte und -ergebnisse aus den Bereichen Wirtschaft, (transnationale) Politik und Kunst vor. Das zentrale Anliegen der Beiträge ist es, jeweils typische Strukturen und Dynamiken aufzuzeigen und darüber hinaus offenzulegen, auf welchen methodologischen Entscheidungen und forschungspraktischen Logiken die Feldanalyse fußt. So wird es möglich, die forschungspragmatischen Einsichten einzelner Feldanalysen disziplinen über greifend für andere Forschungskontexte nutzbar zu machen. Die in diesem Band versammelten Beiträge zeigen, welches Potenzial das Forschungsprogramm der Feldanalyse für das Erklären und Verstehen unterschiedlicher sozialer Phänomene bereithält.

Mit Beiträgen u.a. von David Swartz, Niilo Kauppi, Frédéric Mérand und Jörg Rössel.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Einleitung

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Stefan Bernhard, Christian Schmidt-Wellenburg

Gegenstandstheorien wirtschaftlicher Felder

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Managementberatung und der diskursive Wandel des Managementfeldes

Christian Schmidt-Wellenburg

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Lebensmittelmarkt als soziales Feld. Theoretische Erweiterungen der Feldanalyse zur Untersuchung von Märkten

Sebastian Nessel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Identität und Qualität im Weinfeld

Patrick Schenk, Jörg Rössel

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dispositive und Dispositionen der Arbeitskraft. Aktivierende Arbeitsmarktpolitik als Praxis der Erzeugung von Feldakteuren

Dennis Eversberg

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sozialer Wandel im Feld der Hilfe mit Pierre Bourdieu. Entwicklung und Vollzugsprinzipien von Mentoring

Jule-Marie Lorenzen

Gegenstandstheorien politischer Felder

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundzüge einer Feldanalyse der Politik nach Bourdieu

David L. Swartz

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Informationelles Kapital als transnationale Ressource

Stefan Bernhard

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Europäisierung als Formierung europäischer Felder

Frédéric Mérand

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Politik der Europäischen Union

Niilo Kauppi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Auseinandersetzungen in und zwischen Feldern. Vorschläge zur Spezifizierung des Bourdieu’schen Begriffs sozialer Kämpfe am Beispiel des Staat-Kirche-Konfliktes in der DDR

Uta Karstein

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Ministerium der Staatssicherheit und seine hauptamtlichen Mitarbeiter. Zur Logik des Feldes und zum Habitus der institutionalisierten Akteure

Uwe Krähnke

Gegenstandstheorien künstlerischer Felder

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Feld der Malerei in Berlin 1871–1899

Georg Götz

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

Inklusion und Exklusion im Konsumtionsfeld der Bildenden Kunst

Nina Tessa Zahner

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

„ich weiß nicht nach welchen Regeln ich gehen soll“ – Orientierungen, Strategien und Chancen von Kunststudierenden

Alexandra König

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise