Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der überarbeitete vierte Band Umformen ist Teil des fünfbändigen Werks und befasst sich mit den Fertigungsverfahren der Massiv- und der Blechumformung sowie der Blechtrennung. Die in diesem Band vorgestellten Fertigungsverfahren umfassen Prozesse der Kalt-, Halbwarm- und Warmumformung. Nach Vermittlung der Grundlagen der Umformtechnik werden in den einzelnen Kapiteln die Fertigungsverfahren im Detail anwendungsbezogen dargestellt. Dem Leser wird der aktuelle Stand der Technik sowie ausgewählte Umformprozesse anwendungsspezifisch vorgestellt.

Die neue Auflage wird durch die Beschreibung von aktuellen Trends in der Umformtechnik ergänzt. Die Trends umfassen dabei den stofflichen Leichtbau, Verarbeitung von hochfesten Werkstoffen, inkrementelle Umformung, Oberflächenbehandlung, Verarbeitung von kohlenstofffaserverstärkten Werkstoffen und weitere Themen.

Die in diesem Band neugestalteten Abbildungen vermitteln dem Leser leicht verständlich einen Überblick über die komplexen Fertigungsverfahren sowie technischen Grundlagen. Zu den jeweiligen Umformverfahren werden neue praxisbezogene Erkenntnisse berücksichtigt. Sonderverfahren wie das Verbundschmieden zur Herstellung von Hybridbauteilen sowie der neu entwickelte Prozess des hybriden Vollvorwärtsfließpressens wurden ergänzt. Dieses Buch kann als Referenzwerk und ebenso zur spezialisierten Vertiefung von vorhandenem Wissen dienen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Fritz Klocke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Grundlagen

Fritz Klocke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Massivumformung

Fritz Klocke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Blechumformung

Fritz Klocke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Blechtrennung

Fritz Klocke

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Fügen durch Umformen

Fritz Klocke

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise