Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch bietet einen besonders studierendenfreundlichen Zugang zur Spannungs- und Verformungsberechnung von Leichtbaustrukturen des Fahrzeug- und Flugzeugbaus. Aufbauend auf den Grundlagen der Festigkeitslehre wird insbesondere die Schubspannungsberechnung infolge von Torsion und Querkraft vertieft. Im Leichtbau verwendete mechanische Modelle sowie leichtbautypische Näherungen werden bzgl. ihrer Geltungsbereiche untersucht. Darüber hinaus werden Arbeits- und Energiemethoden sowie die Stabilitätstheorie für Leichtbaustrukturen detailliert behandelt. Abschließend wird das Erlernte zur Entwicklung der Modelle Schubwand- und Schubfeldträger genutzt und mögliche Anwendungsfälle dargestellt. In jedem Kapitel wird in das behandelte Thema anschaulich eingeführt und darauf aufbauend die Theorie erläutert. Die Anwendung dieser Theorie wird anhand ausführlich durchgerechneter Beispiele vermittelt. Jedes Kapitel enthält eine Zusammenfassung, die als Nachschlagewerk genutzt werden kann, sowie einen Fragenkomplex zur Lernstandskontrolle. Infoboxen zu Persönlichkeiten mit bedeutendem Einfluss auf das Gebiet Mechanik lockern die Kapitel auf und runden die Themen ab.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Grundlagen der klassischen Festigkeitslehre

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Biegebalken bei linearer Längsspannungsverteilung

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Torsion dünnwandiger Profile

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Querkraftschub

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Kombinierte Beanspruchung

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Arbeits- und Energiemethoden

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Stabilität

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Schubwand- und Schubfeldträger

Markus Linke, Eckart Nast

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Ergänzungen und weiterführende Theorien

Markus Linke, Eckart Nast

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise