Skip to main content
main-content

Finanzcontrolling

weitere Zeitschriftenartikel

01.12.2018 | Accounting & Reporting | Ausgabe 9/2018

Cash Value Added - Relevance Lost!

Wie misst man den finanziellen Erfolg eines Unternehmens und steuert mit diesen Kennzahlen? Finanzkennzahlen müssen dazu sowohl aussagefähig als auch verständlich für die Mitarbeiter sein. Der Cash Value Added ist ein Beispiel dafür, warum mehr …

Autor:
Joachim Sandt

01.12.2012 | PRAXIS | ARTIKEL | Ausgabe 6/2012

Controlling in mittelständischen Familienunternehmen – ein Vergleich von Deutschland und Österreich

Mittelständische Unternehmen stellen, ebenso wie Familienunternehmen, einen bedeutsamen Wirtschaftsfaktor in Deutschland und Österreich dar. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich können mehr als 99 % aller Unternehmen als mittels

Autoren:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Birgit Feldbauer-Durstmüller, Ass.-Prof. Dipl.-Ing. MMag. Dr. Christine Duller, Ass.-Prof. Mag. Dr. Stefan Mayr, a.o.Univ.-Prof. Dr. Herbert Neubauer, Dr. Patrick Ulrich

01.10.2012 | Consulting + Dienstleistung | Ausgabe 10/2012

Nachgefragt: Wie wurde die NKF-Einführung in Leipzig erfolgreich umgesetzt?

Autor:
Dr. Wolfgang Windt

01.06.2012 | Flexible Geschäftsmodelle | Sonderheft 2/2012

Flexibilisierung des Geschäftsmodells als Controllingaufgabe bei Hilti

ZfCM:

Sehr geehrter Herr Priller, Hilti ist einer der weltweit führenden Zulieferer für die Bauindustrie, mit mehr als 20.000 Mitarbeitern in über 120 Ländern weltweit.

01.06.2011 | PRAXIS | Magazin | Ausgabe 3/2011

Software für das Bereichscontrolling

Seit 1989 ist das in Hamburg ansässige Softwarehaus CP Corporate Planning AG auf die Entwicklung, Implementierung und den Vertrieb von Software für Unternehmensplanung und -steuerung spezialisiert. Das Unternehmen zählt heute etwa 115 M

Autor:
Christian Matt

01.05.2011 | Kontaktstudium | Ausgabe 3/2011

Bildungsfonds: Budgetentlastung durch innovative Weiterbildungsfinanzierung

Branchenunabhängig erfährt die berufsbegleitende Weiterbildung einen zunehmend wachsenden Stellenwert. Im Zusammenhang mit den Budget- und Liquiditätsengpässen vieler Unternehmen ergeben sich hierdurch im Bereich der Personalentwicklung häufig …

Autoren:
Stefan Frasch, Dr. Uwe Machwirth, Prof. Dr. Peter Speck

01.03.2011 | Ausgabe 1/2011

Wirtschaftlichkeit von Gesundheit und Sicherheit — Herausforderungen und Entwicklungstrends

Autoren:
Dr. Birgit Köper, Dr. Rainer Thiehoff

01.08.2010 | Praxis / Magazin | Ausgabe 4/2010

Finance 2020 — Perspectives on Tomorrow’s Markets

Bericht vom Campus for Finance 2010, Vallendar
Autor:
Barbara Voußem

01.05.2009 | AKQUISITIONSPROZESS | Sonderheft 1/2009

M&A-Controlling bei der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH & Co. KG (nachfolgend: Verlagsgruppe) ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Stuttgart. Sie ist in mehr als 80 Ländern tätig und publiziert in klassischen und elektronischen Medien, die

Autoren:
Dr. Christoph Hesselmann, MBA Dipl.-oec. Oliver Kunath

01.12.2008 | Ausgabe 6/2008

Wertbeitrag von IT-Governance-Applikationen

Welchen Einfluss hat IT-Governance-Software auf IT-Governance-Prozesse und damit auf den Wertbeitrag der IT zum Unternehmenserfolg? Zur Beantwortung dieser Fragestellung werden grundlegende IT-Governance-Konzepte beleuchtet und ein Grundgerüst zur Be…

Autoren:
Dr. Hauke Heier, Dr. med. Mervyn G. Maistry

01.11.2008 | Berichte aus der Praxis | Sonderheft 3/2008

Entwicklung eines Prozess-, Qualitäts- und Finanzcontrolling im Zusammenspiel in der Wittlinger Therapiezentrum GmbH

Die Wittlinger Therapiezentrum GmbH (WTZ) betreibt in Walchsee/Tirol (Nähe der deutschen Grenze bei Oberaudorf, ca. 20 km von Kufstein entfernt) das Wittlinger Therapiezentrum, eine Sonderkrankenanstalt zur Untersuchung und Behandlung v

Autor:
Josef Widmann

01.10.2008 | IT & Organisation | Ausgabe 10/2008

Informationslogistik — Einfach heißt schnell und gut

Business Intelligence

Business Intelligence ist kein Luxus, sondern für Banken zwingend notwendig. Denn nur Institute, die ihre Daten zeitnah aufbereiten und konsistent bereitstellen, können ihr Haus erfolgreich steuern. Doch vielerorts kämpfen die Verantwortlichen mit ei…

Autoren:
Dr. Martin Rehker, Thomas Freyaldenhoven

01.10.2008 | WI – Für Sie gesurft | Ausgabe 5/2008

Informationstechnologie, Governance und Compliance

In dem Beitrag werden die Ergebnisse einer Web-Recherche zu den Themen Governance und Compliance in Zusammenhang mit dem Einsatz von Informationstechnologie vorgestellt. Hierbei zeigt sich, dass die Informationstechnologie eine doppelte Rolle einnimm…

Autoren:
Dr. Alexander Teubner, Dipl.-Wirt.-Inf. Tom Feller

01.08.2008 | Praxis / Magazin | Ausgabe 4/2008

Controlling — Zukunft gestalten

Bericht vom 33. Congress der Controller des Internationalen Controller Vereins
Autoren:
Andreas Scherm, Martina Volnhals

01.02.2008 | Praxis / Artikel | Ausgabe 1/2008

Finanzcontrolling

Konzeption, Aufgaben, Instrumente
Autor:
Robert M. Gillenkirch

01.02.2008 | Communication Excellence | Ausgabe 1/2008

Kommunikationssteuerung und Kommunikationscontrolling Das Beispiel Henkel

In Zeiten von immer knapper werdenden Ressourcen sehen sich viele Kommunikationsverantwortliche zunehmend in der Pflicht, die vorhandenden Budgets effizient und effektiv einzusetzen sowie ihren Wertschöpfungsbeitrag nachzuweisen. Dabei unterliegen si…

Autoren:
Ernst Primosch, Simone Gleumes

01.01.2007 | Ausgabe 1/2007

Leistungsanreize durch Aktien oder Optionen? Eine Diskussion des State of the Art

Aktienoptionspläne für Vorstände sind in der jüngsten Vergangenheit stark in die öffentliche Kritik geraten. Parallel dazu wird eine intensive wissenschaftliche Diskussion über ihre Effizienz als Anreizinstrument geführt. Dieser Beitrag gibt einen Üb…

Autoren:
Dr. Markus C. Arnold, Prof. Dr. Robert M. Gillenkirch

01.12.2006 | PRAXIS › Magazin | Ausgabe 6/2006

Neuere Entwicklungen in der betriebswirtschaftlichen Mittelstandsforschung Theorie und Praxis für den Mittelstand von morgen

Seminarreview
Autor:
Jan Piontkowski

01.11.2006 | Finanzen+Wirtschaftlichkeit | Ausgabe 11/2006

Auswirkungen des Berichtswesens auf die Zielvereinbarungen

Die Kreisverwaltung Soest nutzt Berichtsdaten für die Steuerung der Verwaltung

In verschiedenen Verwaltungen wurde inzwischen ein Berichtswesen aufgebaut. Die darüber verfügbaren Daten werden jedoch häufig nicht und nur zu einem kleinen Teil zur Steuerung verwendet. Dass es auch anders geht, zeigt die Kreisverwaltung Soest, die…

Autoren:
Dr. Roland Böhmer, Hans-Wilhelm Krefeld

01.11.2006 | Originalbeitrag | Ausgabe 3/2006

Einbindung des Finanzbereichs in das Beteiligungscontrolling

Auf der Grundlage einer umfassenden empirischen Bestandsaufnahme und Längsschnittsanalyse der Finanzorganisation befasst sich dieser Beitrag mit der Einbindung des Finanzbereichs in das Beteiligungscontrolling. Die zentralen Befunde dieser Organi

Autoren:
Prof. Dr. Jörn Littkemann, Dr. Philipp Heldt-Sorgenfrei

01.08.2006 | PRAXIS › Magazin | Ausgabe 4/2006

Wie werden sich Shared Service Center zukünftig gestalten?

Autoren:
Andrea Adam, IQPC

01.02.2006 | Kommunikation im Groves-Mechanismus | Ausgabe 1/2006

Kommunikation im Groves-Mechanismus — Ergebnisse eines Laborexperiments

Theoretische Untersuchungen haben gezeigt, dass der Groves-Mechanismus als Anreizsystenn zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung äußerst wünschenswerte Eigenschaften aufweist. So ergibt sich die wahrheitsgemäße Berichterstattung für alle Spieler …

Autoren:
Dr. Markus C. Arnold, Dipl.-Math. Eva Ponick

01.05.2005 | Magazin | Ausgabe 3/2005

„Controlling und Accounting benötigen mehr Integration!”

Ein Gespräch mit Dr. Alan Hippe, CFO der Continental AG, Hannover

Die Continental AG ist ein deutscher Konzern. Sie erwirtschaftet aber inzwischen mehr als zwei Drittel ihres Umsatzes im Ausland. Diese Entwicklung hat Konsequenzen für das Controlling. Dr. Alan Hippe, CFO der Continental AG, stellt im Interview mit …

Autor:
Dr. Alan Hippe

01.03.2005 | UNTERNEHMENSPRAXIS | Sonderheft 7/2005

Controlling als Erfolgsfaktor kommunaler Haushaltskonsolidierung

Die Krise der öffentlichen Haushalte hat ein Ausmaß erreicht, das in absoluten Zahlen nur schwer vermittelbar ist. Es mag sein, dass dies ein Grund für die Nachrangigkeit des Themas in der öffentlichen Wahrnehmung ist. Wenn die Dimensio

Autor:
Dr. jur. Hanspeter Knirsch

01.11.2004 | Einzelfragen | Sonderheft 3/2004

Controlling von Finanzrisiken in Industrieunternehmen

Autoren:
Prof. Dr. Matthias Kropp, Prof. Dr. Robert M. Gillenkirch

01.03.2004 | State of the Art | Sonderheft 1/2004

Controlling von Buyout-Transaktionen durch Private-Equity-Gesellschaften

Autoren:
Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner, Prof. Dr. Alexander Bassen, Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Wirtsch. Ing. (Univ.) Sebastian D. Jais, Dipl. Kfm. Peter Nietzer

01.10.2003 | Ausgabe 4/2003

Das Controlling als Objekt der handelsrechtlichen Abschlussprüfung

Die Frage, ob das Controlling als Objekt der handelsrechtlichen Abschlussprüfung verstanden werden darf bzw. sollte, ist auf drei Ebenen zu diskutieren: (1) Bestehen Verbindungen zwischen der Lageberichterstattung und dem Risikomanagement …

Autor:
Prof. Dr. Dirk Hachmeister

01.09.2002 | Dienstleistungs-Controlling in unterschiedlichen Kontexten | Sonderheft 2/2002

Controlling in der Öffentlichen Verwaltung: Entwicklungsstand und Perspektiven für die Kommunalverwaltung

Kommunale Politik- und Verw.altungsreform und die grundlegende Reform des kommunalen Rechnungswesens führen zu wachsender Bedeutung von Verwaltungscontrolling.In neuen kommunalen Strukturen mit umfassend dezentralisierter Ergebnisverantwortung auf de…

Autoren:
Dipl.-Volkswirt Manfred Pook, Dipl.-Kaufmann Edmund Fischer

01.12.2001 | WI — Schwerpunktaufsatz | Ausgabe 6/2001

Integriertes Controlling für Aufbau, Betrieb und Anpassung von Supply Chains

Autoren:
Dr. Roland Holten, Dipl.-Kfm. Martin B. Schultz

01.04.2001 | E-Business + IT | Ausgabe 4/2001

Lagerhäuser für den schnellen Zugriff

Kreditinstitute, die auf strukturierte Informationen zugreifen können, reagieren schnell auf Veränderungen im Kundenverhalten und sind ihren Wettbewerbern gegenüber im Vorteil. …

Autor:
Holger Frietsch

01.07.2000 | Wissenschaft | Ausgabe 4/2000

Aufgabenfelder des Investitionscontrollings

Dem Investitionscontrolling obliegen vielfältige Planungsund Kontrollaufgaben, die sich über den gesamten Investitionsprozess hinweg erstrecken.Die Wahrnehmung der bei der Investitionsprogrammplanung anfallenden Koordinationsaufgaben bildet einen wei…

Autor:
Dr. Klaus Rösgen

01.08.1999 | Management | Ausgabe 8/1999

Strategien aus dem Luftschloss holen

Die Balanced Scorecard ist ein praxiserprobtes Instrument zur schnellen und messbaren Umsetzung von Unternehmensstrategien. Sie liefert, wie das Cockpit für den Piloten, ein umfassendes Bild der Unternehmenslage. Viele angelsächsische Banken setzen d…

Autor:
Jochen Schein
Bildnachweise