Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In diesem essential beschreiben Hans-Werner Grunow und Christoph Zender die Konstruktion und Funktionsweise des Schuldscheins und skizzieren die relevanten Investorengruppen. Die Autoren geben eine Übersicht zum Schuldscheinmarkt und zu gegenwärtigen Trends sowie zu den Spezifika von Schuldscheinen. Strukturen und Prozesse einer Schuldscheintransaktion erschließen sich dem Außenstehenden nicht auf den ersten Blick. Doch für die Transaktionsbeteiligten zeigt der Schuldschein ein hohes Maß an Transparenz und Kalkulierbarkeit.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einführung

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Der Schuldschein und seine Konstruktion, Ausprägung, Eignung

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Die Eckwerte: Vorgaben und Gestaltungsspielraum

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Die Voraussetzung zur Darlehensaufnahme: Hürden und Bonitäten

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Die Dokumentation und Information

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Der Prozess der Begebung

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Die Marktteilnehmer: Kreditnehmer, Arrangeure und Kreditgeber

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Die Vorteile und die Besonderheiten des Schuldscheins

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Die Trends am Schuldscheinmarkt

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Der Schuldschein im Überblick

Hans-Werner Grunow, Christoph Zender

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digital Banking braucht Strategie und Kundenorientierung

Das englischsprachige Whitepaper „Successful Digital Banking: Aligning business strategy with technology“ untersucht, wie der Digitalisierungseifer in der Bankenbranche und eine fehlende Strategie das Kundenerlebnis beeinträchtigen – und was die zentralen Erfolgsfaktoren beim Digital Banking sind. Die Studie macht deutlich, mit welchem Eifer die Bankenbranche die Digitalisierung vorantreibt. Allerdings fühlen sich einige Kunden dabei von der Vielfalt neuer Funktionalitäten einfach überfordert. Letztlich sind digitale Strategien immer dann erfolgreich, wenn sie ein positives Kundenerlebnis über alle Touchpoints hinweg im Blick haben.
Jetzt gratis downloaden!