Skip to main content

10.06.2024 - 14.11.2024 | Finanzvertrieb | Veranstaltung

Symposium für Immobilienbewertung 2024

Beim Symposium für Immobilienbewertung stellen renommierte Experten aus Praxis, Beratung und Wissenschaft, ihre branchen­übergreifenden Erkenntnisse und Strategien zur Immobilienbewertung vor. Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung ist Prof. Dr. Dirk Noosten von der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Zu den Themen zählen unter anderem 

  • Preisbeeinflussende Parameter bei Wohnimmobilien
  • Berücksichtigung von Mieterhöhungs­möglichkeiten im Ertragswertverfahren
  • Kaufpreisaufteilung (Repartition)
  • Wertermittlung für steuerliche Zwecke: Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes und der kürzeren Nutzungsdauer
  • Brandschutz und Immobilienbewertung
  • Fallbeispiele zur Bewertung von privaten Erschließungsanlagen

Das etablierte Symposium wird ab 2024 gemeinsam von Springer Professional und Prof. Dr. Dirk Noosten, TH OWL, fortgeführt und findet hybrid am 14.11.2024 in Münster statt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die beruflich mit der Wertermittlung von Immobilien zu tun haben bzw. in der Immobilien­branche tätig sind:  Architekten/Innenarchitekten, Bankkaufleute, Bauingenieure, Betriebswirte, Finanzwirte, Geodäten/Vermessungsingenieure, Juristen/Rechtsanwälte, Landschafts­architekten, Makler, Ministerien in Bund und Ländern, Sachverständige für die Grundstücksbewertung und Immobilienbewertung, Stadtplaner, Versicherungs­kaufleute, Wirtschafts­ingenieure, Studierende und Lernende aller o.g. Studien- und Ausbildungs­richtungen.

Ort:
Münster, Germany und online

Veranstalter:
Prof. Dr. Dirk Noosten von der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe und Springer Professional

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://www.springerfachmedienlive.de/veranstaltungen/symposium-fuer-immobilienbewertung/


print
DRUCKEN