Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch thematisiert den Zusammenhang zwischen Inhalten von Finanzprodukten und den Transaktionsmöglichkeiten von unterschiedlichen Portalen, auf denen Finanzprodukte dargestellt und gehandelt werden können. Je besser ein Nutzer ein Finanzprodukt versteht, umso souveräner wird er damit umgehen. Ein Nutzer kann dann leicht erkennen, ob sich ein Projekt oder Produkt lohnt oder nicht. Wenn ihm dann auch noch bewusst ist, dass er gefühlsmäßigen Verzerrungen unterliegt, fällt ihm eine realistische Einschätzung noch leichter. Harald Meisner geht dabei sowohl auf die Transaktionsmöglichkeiten im B2C-, im B2B- also auch im C2C-Bereich ein.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Grundlagen der Internetökonomie

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Angebotsfaktoren in der Internetökonomie

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Elektronische Märkte und Finanzwirtschaft

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Investitionsentscheidungen in der Internetökonomie

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Finanzierungen in der Internetökonomie

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Neue Herausforderungen in der Finanzsphäre

Harald Meisner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Schlussbetrachtung

Harald Meisner

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise