Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Regular Paper | Ausgabe 4/2014

The VLDB Journal 4/2014

Finding \(k\) most favorite products based on reverse top-\(t\) queries

Zeitschrift:
The VLDB Journal > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Jia-Ling Koh, Chen-Yi Lin, Arbee L. P. Chen

Abstract

A reverse top-t query for a product returns a set of customers, named potential customers, who regard the product as one of their top-t favorites. Given a set of customers with different preferences on the features of the products, we want to select at most \(k\) products from a pool of candidate products such that their total number of potential customers is maximized. Two versions of the problem are defined according to whether the competitive existing products are given. For solving this NP-hard problem, we first propose an incremental greedy approach to find an approximate solution of the problem with quality guaranteed. For further speeding up this basic greedy approach, we exploit several properties of the top-\(t\) queries and skyline queries to reduce the solution space of the problem. In addition, an upper bound of the potential customers is estimated to reduce the cost of computing the reverse top-\(t\) queries for the candidate products. Finally, when the candidate products are formed from multiple component tables, we propose a strategy to reduce the number of the accessed tuples in the component tables such that only the tuples that are possibly components of the top-\(t\) favorites of the customers need to be accessed. By applying these pruning strategies, we propose another faster greedy approach. The experiment results demonstrate that the proposed pruning strategies work very well and make the faster greedy algorithms for both versions of the problem achieve excellent performance on both efficiency and memory utilization.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

The VLDB Journal 4/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise