Skip to main content
main-content

20.09.2018 - 20.09.2018 | Fintechs | Editor´s Pick | Frankfurt am Main | Veranstaltung

4. Fintech-Konferenz

Fintech-Revolution 2018

Fintechwürfel mit Datum © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH​​​​​​​
Fintechs haben frischen Wind in die Finanzwelt gebracht. Das anfängliche Fremdeln ließen Gründer und Finanzdienstleister rasch hinter sich und beschlossen, gegenseitig von ihren Stärken zu profitieren.

Bei der 4. Fintech-Konferenz am 20. September in Frankfurt am Main diskutieren Sparkassen, Versicherern und Start-ups gemeinsam mit Investoren, Beratern sowie Teilnehmern aus Politik und Wissenschaft über Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Kooperationen.

Ort:
Frankfurt am Main

Veranstalter:
Bankmagazin, Versicherungsmagazin, Springer Fachmedien Wiesbaden

​​​​​​​Kooperationspartner:
Center for Financial Studies, Goethe-Universität Frankfurt am Main
© CFS

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.returnlive.de/veranstaltungen/fintech/

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise