Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch behandelt konzeptionelle und methodische Grundlagen zur Beschreibung und Erklärung der Flächennutzung und Flächenentwicklung. Ausgewählte Autorinnen und Autoren aus verschiedensten Forschungs- und Planungsinstitutionen stellen eine breite Vielfalt an aktuellen Forschungsansätzen zur Umwidmung von Freiflächen in Siedlungs- und Verkehrsflächen (Flächeninanspruchnahme) in Deutschland vor.
In den einzelnen Kapiteln wird auf wichtige Fragen eingegangen: Wie messen und erklären wir Zustand und Struktur der Flächennutzung? Welche Instrumente können langfristig eine nachhaltige Flächenentwicklung unterstützen? Welche Herausforderungen bestehen für das Flächenmanagement im ländlichen Raum? Welche Einflussgrößen prägen die Siedlungsstruktur und Siedlungsentwicklung in Deutschland?
Das Buch richtet sich an alle, die sich für den schonenden Umgang mit der begrenzten Ressource Boden, die räumliche Struktur und Entwicklung der Flächeninanspruchnahme, das komplexe Ursachenbündel der Siedlungs- und Verkehrsflächenentwicklung und die Instrumente einer nachhaltigen und klimagerechten Flächennutzungsentwicklung interessieren.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Grundlagen der Flächeninanspruchnahme

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Monitoring der Siedlungsflächenentwicklung

Gisela Beckmann, Fabian Dosch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Raumplanung/-wissenschaft als Erheber, Nutzer und Anbieter von modernen Geodaten?

Nguyen Xuan Thinh

Ansatzpunkte zur Erklärung von Flächennutzung und Flächeninanspruchnahme

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ursachen der Flächeninanspruchnahme in Deutschland – eine Zwischenbilanz

Stefan Siedentop

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Modellvorstellungen zur Erklärung der Flächeninanspruchnahme – Über die Bedeutung der ökonomischen und fiskalischen Ursachen der Flächeninanspruchnahme in Deutschland

Kilian Bizer, Sebastian März, Till Proeger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Räumliche Effekte der Mobilität auf die Verkehrs- und Siedlungsentwicklung

Balz Reto Bodenmann, Pascal Bürki

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Herausforderungen für das Flächenmanagement im ländlichen Raum – Handlungsoptionen für die Praxis

Barbara Malburg-Graf

Über Zustand und Struktur der Flächennutzung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Ist die Konfiguration und Komposition der Flächennutzung messbar?

Stefan Fina

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Indikatoren zur Bewertung einer nachhaltigen und klimawandelgerechten Siedlungsentwicklung

Roland Goetzke

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Indikator für ein Monitoring der landschaftlichen Attraktivität Deutschlands

Christian Stein, Ulrich Walz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Räumliche Regressionsansätze zur Charakterisierung des Status quo von Flächenbestand, Bodenversiegelung und Zersiedelung

Martin Behnisch, Hanna Poglitsch

Über den Wandel der Flächennutzung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Konzeptionelle Überlegungen zu Längs- und Querschnittsanalysen im Kontext von Flächennutzungsuntersuchungen

Andreas Koch, Andreas Eisl

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Akteure im Kontext des Wandels von Flächennutzungen

Gierina Cathomas, Anna M. Hersperger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Bilanzierung zur Siedlungs- und Verkehrsflächenentwicklung

Martin Schorcht, Tobias Krüger, Gotthard Meinel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Messung Messung der Zersiedelung Zersiedelung ermöglicht Monitoring Monitoring und stärkere Berücksichtigung in der Planung

Jochen A. G. Jaeger, Christian Schwick, Ernest I. Hennig, Marco Schwarzak, Tobias Krüger, Martin Behnisch, Tomas Soukup, Erika Orlitova, Naghmeh Nazarnia, Felix Kienast

Zusammenfassung

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Zusammenfassung

Martin Behnisch, Odette Kretschmer, Gotthard Meinel

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.