Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 9/2019

01.09.2019 | Forschung

Flexible Reichweitenprädiktion für das Energiemanagement von Elektrofahrzeugen

verfasst von: Christoph Simonis

Erschienen in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift | Ausgabe 9/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Um den Aktionsradius von Elektrofahrzeugen mit zuverlässiger Zielerreichung zu erhöhen, ist die genaue Vorhersage des routenspezifischen Energiebedarfs notwendig. Ein bei der IAV GmbH erarbeitetes Berechnungskonzept umfasst ein datenbasiertes Modell zur Reichweitenprädiktion, mit dem wechselwirkende Effekte zwischen umgebungs-, strecken-, fahrzeug- und fahrerspezifischen Einflussgrößen berücksichtigt werden können. Die Berücksichtigung des Fahrerverhaltens in dem Modell wurde durch träges Lernen der Zusammenhänge zwischen Fahrerkennwerten und Umgebung, Strecke und Fahrzeug und die anschließende Prädiktion mittels k-Nearest-Neighbor-Algorithmus realisiert. Mit der nachgelagerten Betriebsstrategie kann der Energiebedarf szenario-spezifisch reduziert werden. Die in diesem Artikel vorgestellte Masterarbeit trägt zur Verbesserung der Nutzerakzeptanz zukünftiger batterieelektrischer Fahrzeuge bei. Sie wurde 2018 mit dem IAV Talent Award in der Kategorie "Hermann Appel" ausgezeichnet. …
Metadaten
Titel
Flexible Reichweitenprädiktion für das Energiemanagement von Elektrofahrzeugen
verfasst von
Christoph Simonis
Publikationsdatum
01.09.2019
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift / Ausgabe 9/2019
Print ISSN: 0001-2785
Elektronische ISSN: 2192-8800
DOI
https://doi.org/10.1007/s35148-019-0101-4

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2019

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 9/2019 Zur Ausgabe

Aktuell

Produkte

Premium Partner