Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Ausgabe 1/2011

Journal of Intelligent Information Systems 1/2011

Flexible rule-based inference exploiting taxonomies

Zeitschrift:
Journal of Intelligent Information Systems > Ausgabe 1/2011
Autoren:
Ilaria Lombardi, Luca Console, Pietro Pavese

Abstract

Rule-based systems are widely used to implement knowledge-based systems. They are usually intuitive to use, have good performance and can be easily integrated with other software components. However, a critical problem is that the behavior of a rule-based system tends to degrade abruptly whenever the knowledge base is incomplete or not detailed enough or when operating at the borders of its expertise. Various forms of approximate reasoning have been introduced but they solve the problem only in a partial way. In the paper we propose new forms of rule inference that tackle this problem, introducing a form of flexible or common sense reasoning that can support a softer degradation of problem solving ability when knowledge is partial or incomplete. The solution we propose relies on the exploitation of semantic information associated with the concepts involved in the rules. In particular, we show how taxonomical information can be exploited to define flexible forms of match between rule antecedents and the working memory, and flexible forms of conflict resolution. In this way, even when no rule perfectly matches the working memory, the inference engine can select rules that apply to more general or to similar cases and provide some approximate solution. The approach has been motivated by work on context aware (recommender) systems where the problem of incomplete descriptions and brittle degradation of problem solving ability are particularly relevant.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2011

Journal of Intelligent Information Systems 1/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise