Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.06.2016 | Original Paper | Ausgabe 18/2016

Journal of Materials Science 18/2016

Fluorescent silica nanoparticles and glass surfaces for the detection and removal of Pd(II) ions

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 18/2016
Autoren:
Junhui Ran, Haiying Wang, Xinjian Cheng

Abstract

Fluorescent chemosensors based on silica nanoparticles and silicate glass slides were well designed and prepared. The as-prepared fluorescent silica particles and glass slides exhibited highly selective sensing and absorbing abilities to Pd2+ ions in aqueous phase. SiO2 nanoparticles were first synthesized by the hydrolysis of tetraethyl orthosilicate (TEOS), and then –NH2 groups were introduced to silica by treating with 3-aminopropyltriethoxysilane (APTES). Subsequently, 4-amino-1,8-naphthalic anhydride (ANA) was incorporated with the reaction of –NH2 groups. Finally, salicylaldehyde (SA) was introduced by the reaction between amino groups in ANA and the –CHO groups in SA. Thus, the fluorescent silica nanoparticles were obtained. This method was expanded to prepare fluorescent silicate glass slides. Upon the addition of Pd2+ ions, the fluorescence quenched immediately. These chemosensors were selectively sensitive to Pd2+ ions as low as 10 μM. The absorption efficiency of fluorescent nanoparticles and glass slides for Pd2+ reached to 38.38 and 27.50 %, respectively. And the chemosensors also could be easily recycled and reused for at least five times. Fluorescent silica nanoparticles with only ANA or SA (not ANA and SA together) also exhibited the sensing ability to Pd2+ ions; however, it showed the shortage of Pd2+ ions selectivity. It suggested that it is necessary to introduce both ANA and SA for the high sensitivity and selectivity to Pd2+ ions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 428 kb)
10853_2016_109_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 18/2016

Journal of Materials Science 18/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise