Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Fokus Personalentwicklung’ ist ein Handbuch zu allen wichtigen Aspekten von Personalentwicklung im Bildungsbereich. Leserinnen und Leser finden darin klar und verständlich aufbereitetes Grundlagenwissen sowie auf die Schule abgestimmte praxisrelevante Konzepte, Instrumente und Anregungen:

Das Werk zeigt Bezüge zwischen Personal-, Team-, Organisations- und Unterrichtsentwicklung auf.

Es thematisiert Personalentwicklung als Führungsinstrument und beleuchtet wichtige Hintergrundaspekte zu Arbeit, Gesundheit und Berufslaufbahnen.

Es beschreibt anschaulich, was unter einem Personalentwicklungskonzept für Schulen zu verstehen ist und welche Instrumente sich in welcher Form für den Bildungsbereich eignen.

Personalentwicklung ist ein zentraler Eckpfeiler für eine gelingende Schulentwicklung und gleichzeitig eine große Herausforderung. Das Buch bietet bei der praktischen Umsetzung eine essenzielle Unterstützung für alle Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Lehrkräfte, Dozierende an Hochschulen, Beratungsfachleute und Mitarbeitende von Bildungsverwaltungen. Des Weiteren enthält es einen profilierten Gastbeitrag von Prof. Dr. Karlheinz Sonntag, einem der bedeutendsten Arbeits- und Organisationspsychologen im Bereich der Personalentwicklung. Das Werk erscheint als komplett überarbeitete und ergänzte Neuauflage.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Einen Überblick bekommen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Personalentwicklung im Schulbereich – Geschichte, Kontext und Kultur

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Ohne Personalentwicklung keine Schulentwicklung!

(Gastbeitrag von Karlheinz Sonntag)
Christine Böckelmann, Karl Mäder

Gut zu wissen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Was meint Personalentwicklung

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Die Dynamik von Personal-, Team- und Organisationsentwicklung

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. „Wir sind keine Bank und keine Schuhfabrik“ – Kontextbedingungen für die Personalentwicklung in Schulen

Christine Böckelmann, Karl Mäder

Den Kontext einbeziehen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Arbeit und Persönlichkeit

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Arbeit und Gesundheit

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Entwicklung im Erwachsenenalter

Christine Böckelmann, Karl Mäder

Schritt für Schritt vorgehen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Das Personalentwicklungskonzept

Christine Böckelmann, Karl Mäder

Den Entwicklungsbedarf erfassen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Standort- und Perspektivengespräche

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Standortbestimmungen der Gesamtorganisation – Standortbestimmungen von Teams

Christine Böckelmann, Karl Mäder

Ein geeignetes Instrument einsetzen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Ein Kompass zur Orientierung

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Übernahme einer neuen Arbeit

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Gestaltung des Arbeitsportfolios

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Fort- und Weiterbildungen

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Kollegialer Austausch – kollegiales Lernen

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Professionelle Beratung

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Übergang in neue Arbeits- oder Berufsphasen

Christine Böckelmann, Karl Mäder

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Führungskräfteentwicklung – Personalentwicklung für Schulleitende

Christine Böckelmann, Karl Mäder

Anhang

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Anhang

Christine Böckelmann, Karl Mäder

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise