Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Formen des Online-Handels

verfasst von : Gerrit Heinemann

Erschienen in: Der neue Online-Handel

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die wenigsten Online-Händler kommen noch in reiner Form vor. Lediglich Start-ups oder neue Formen des interaktiven Online-Handels wie zum Beispiel Farfetch verfolgen zu 100 % ein einziges Geschäftsmodell. Schon die großen Pure Player wie Amazon oder eBay sind Mischformen. Diese unterscheiden sich deutlich danach, welche Warengruppen sie bedienen und welches Format sie verfolgen. Mittlerweile hat sich hier eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebstypen herauskristallisiert, die sich anhand zentraler Merkmale beschreiben lassen und unterschiedlich entwickeln. Die Marktführer überschneiden sich zum Teil auf globaler und nationaler Ebene. Zunehmend sind neue Formen des Online-Handels zu beobachten, zu denen auch der weiterhin stark wachsende Mobile Commerce bzw. App- und Chat-Commerce zählen. Daneben entwickelt sich B2B-Online-Handel, also E-Commerce von Business für Business, zum „next big thing“.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Accenture. (2016). Global Consumer Pulse Survey. Accenture Strategy. Accenture. (2016). Global Consumer Pulse Survey. Accenture Strategy.
Zurück zum Zitat Agentur Handel. (2016). Mittelstand 4.0-Agentur Handel. Informationsblatt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Stand 07/2016). Agentur Handel. (2016). Mittelstand 4.0-Agentur Handel. Informationsblatt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Stand 07/2016).
Zurück zum Zitat Ahlert, D., Große-Bölting, K., & Heinemann, G. (2009). Handelsmanagement in der Textilwirtschaft – Einzelhandel und Wertschöpfungspartnerschaften. Deutscher Fachverlag. Ahlert, D., Große-Bölting, K., & Heinemann, G. (2009). Handelsmanagement in der Textilwirtschaft – Einzelhandel und Wertschöpfungspartnerschaften. Deutscher Fachverlag.
Zurück zum Zitat Alibaba, (2022). Alibaba Group Holding Limited. Fiscal Year 2022. Annual Report. Alibaba, (2022). Alibaba Group Holding Limited. Fiscal Year 2022. Annual Report.
Zurück zum Zitat Amazon. (2020). Amazon.com Inc. Annual Report 2019. Form 10-K. Amazon. (2020). Amazon.com Inc. Annual Report 2019. Form 10-K.
Zurück zum Zitat Amazon. (2022). Amazon.com Inc. Annual Report 2021. Form 10-K Amazon. (2022). Amazon.com Inc. Annual Report 2021. Form 10-K
Zurück zum Zitat Boersma, T. (2014). Marktplatzstrategien für Online- und Multi-Channel-Händler. Vortrag auf dem Treffen des E-Commerce-Clubs Niederrhein vom 2. Juli. 2014, Mönchengladbach. Boersma, T. (2014). Marktplatzstrategien für Online- und Multi-Channel-Händler. Vortrag auf dem Treffen des E-Commerce-Clubs Niederrhein vom 2. Juli. 2014, Mönchengladbach.
Zurück zum Zitat Boos, P., & Peters, C. (2017). Digitales Wachstum in China am Beispiel von Alibaba. In G. Heinemann, M. Gehrckens, U. Wolters, & dgroup (Hrsg.), Digitale Transformation oder digitale Disruption? Vom Point-of-Sale zum Point-of-Decision im Digital Commerce (S. 127–152). Springer Gabler (Erstveröffentlichung 2016). Boos, P., & Peters, C. (2017). Digitales Wachstum in China am Beispiel von Alibaba. In G. Heinemann, M. Gehrckens, U. Wolters, & dgroup (Hrsg.), Digitale Transformation oder digitale Disruption? Vom Point-of-Sale zum Point-of-Decision im Digital Commerce (S. 127–152). Springer Gabler (Erstveröffentlichung 2016).
Zurück zum Zitat BVDW. (2019). Mobile Advertising. Handlungsempfehlungen im Spannungsfeld zwischen Branding & Performance. BVDW. BVDW. (2019). Mobile Advertising. Handlungsempfehlungen im Spannungsfeld zwischen Branding & Performance. BVDW.
Zurück zum Zitat Criteo. (2019). Criteo Q1 global commerce review. Criteo. (2019). Criteo Q1 global commerce review.
Zurück zum Zitat eBay. (2021). eBay annual report 10K 2020. eBay. (2021). eBay annual report 10K 2020.
Zurück zum Zitat eBay, (2022). eBay annual report 10K 2021. eBay, (2022). eBay annual report 10K 2021.
Zurück zum Zitat ETailment Pure. (2014). Amazon: Der Begriff des „Pure Player“ – Ein hausgemachtes Missverständnis. Karsten Werner in eTailment vom 17. September 2014. https://etailment.de/news/stories/Amazon-Der-Begriff-des-Pure-Player–Ein-hausgemachtes-Missverstaendnis—2699. ETailment Pure. (2014). Amazon: Der Begriff des „Pure Player“ – Ein hausgemachtes Missverständnis. Karsten Werner in eTailment vom 17. September 2014. https://​etailment.​de/​news/​stories/​Amazon-Der-Begriff-des-Pure-Player–Ein-hausgemachtes-Missverstaendnis—2699.
Zurück zum Zitat Fost, M. (2014). E-Commerce-Strategien für produzierende Unternehmen. Mit stationären Handelsstrukturen am Wachstum partizipieren. Springer Gabler. Fost, M. (2014). E-Commerce-Strategien für produzierende Unternehmen. Mit stationären Handelsstrukturen am Wachstum partizipieren. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Geffken, M., & Heinemann, G. (8. Mai 2017). Lokalpatriotismus ist kein Kaufargument. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 106, 15. Geffken, M., & Heinemann, G. (8. Mai 2017). Lokalpatriotismus ist kein Kaufargument. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 106, 15.
Zurück zum Zitat Google. (August 2012). The new multi-screen world: Understanding cross-platform consumer behaviour. Google. (August 2012). The new multi-screen world: Understanding cross-platform consumer behaviour.
Zurück zum Zitat Haarhaus, H. (2013). Opportunities for social commerce in fashion retailing with special consideration of SoLoMo – Final work of the master course of study to get the academic degree „Master of Science“. Springer Gabler. Haarhaus, H. (2013). Opportunities for social commerce in fashion retailing with special consideration of SoLoMo – Final work of the master course of study to get the academic degree „Master of Science“. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat HDE. (2016). Themenübersicht. E-Commerce und Digitalisierung. Positionspapier. HDE. (2016). Themenübersicht. E-Commerce und Digitalisierung. Positionspapier.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (1989). Betriebstypenprofilierung und Erlebnishandel. Springer Gabler. Heinemann, G. (1989). Betriebstypenprofilierung und Erlebnishandel. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2012). Mobile-Commerce, Erfolgsfaktoren und Best Practices. Springer Gabler. Heinemann, G. (2012). Mobile-Commerce, Erfolgsfaktoren und Best Practices. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2013a). No-Line-Handel – Höchste Evolutionsstufe im Multi-Channeling. Springer Gabler. Heinemann, G. (2013a). No-Line-Handel – Höchste Evolutionsstufe im Multi-Channeling. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2013b). Digitale Revolution im Handel - Steigende Handelsdynamik und disruptive Veränderung der Handelsstrukturen. In G. Heinemann, K. Haug, & Gehrckens, dgroup (Hrsg.), Digitalisierung des Handels mit ePace. Innovative E-commerce Geschäftsmodelle und digitale Zeitvorteile (S. 3–25). Springer Gabler. Heinemann, G. (2013b). Digitale Revolution im Handel - Steigende Handelsdynamik und disruptive Veränderung der Handelsstrukturen. In G. Heinemann, K. Haug, & Gehrckens, dgroup (Hrsg.), Digitalisierung des Handels mit ePace. Innovative E-commerce Geschäftsmodelle und digitale Zeitvorteile (S. 3–25). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2017a). Die Neuerfindung des stationären Einzelhandels – Kundenzentralität und ultimative Usability für Stadt und Handel der Zukunft. Springer Gabler. Heinemann, G. (2017a). Die Neuerfindung des stationären Einzelhandels – Kundenzentralität und ultimative Usability für Stadt und Handel der Zukunft. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, A. (2018a). Die Neuausrichtung des App- und Smartphone-Shopping. Gerrit Heinemann. Mobile Commerce, Mobile Payment, LBS, Social Apps und Catbots im Handel. Springer Gabler. Heinemann, A. (2018a). Die Neuausrichtung des App- und Smartphone-Shopping. Gerrit Heinemann. Mobile Commerce, Mobile Payment, LBS, Social Apps und Catbots im Handel. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2018b). Die Neuausrichtung des App- und Smartphone-Commerce – Mobile Commerce, Mobile Payment, Social Apps, LBS und Chatbots im Handel. Springer Gabler. Heinemann, G. (2018b). Die Neuausrichtung des App- und Smartphone-Commerce – Mobile Commerce, Mobile Payment, Social Apps, LBS und Chatbots im Handel. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2019). Der neue Online-Handel: Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (10. Aufl.). Springer Gabler. Heinemann, G. (2019). Der neue Online-Handel: Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (10. Aufl.). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2020a). B2B-eCommerce. Grundlagen, Geschäftsmodelle und Best Practices im Business-to-Business Online-Handel. Springer Gabler. Heinemann, G. (2020a). B2B-eCommerce. Grundlagen, Geschäftsmodelle und Best Practices im Business-to-Business Online-Handel. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2020b). Der neue Online-Handel: Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (11. Aufl.). Springer Gabler. Heinemann, G. (2020b). Der neue Online-Handel: Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (11. Aufl.). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, M. C. H. (2020c). Neuausrichtung des Multichanneling. Rettungsanker für den stationären Handel? Gerrit Heinemann. In Kollmann (Hrsg.), Handbuch digitale Wirtschaft. Springer Gabler. Heinemann, M. C. H. (2020c). Neuausrichtung des Multichanneling. Rettungsanker für den stationären Handel? Gerrit Heinemann. In Kollmann (Hrsg.), Handbuch digitale Wirtschaft. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, I. R. (2021a). Heinemann, G., Intelligent Retail. Die Zukunft des stationären Einzelhandels (S. 410). Springer Gabler. Heinemann, I. R. (2021a). Heinemann, G., Intelligent Retail. Die Zukunft des stationären Einzelhandels (S. 410). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, O. H. (2021b). Heinemann, G., Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (12., überarb. Aufl., S. 368). Springer Gabler, 2020, ISBN 978-3-658-32314-1. Heinemann, O. H. (2021b). Heinemann, G., Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (12., überarb. Aufl., S. 368). Springer Gabler, 2020, ISBN 978-3-658-32314-1.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2021c). Intelligent Retail. Die Zukunft des stationären Einzelhandels. Springer Gabler. Heinemann, G. (2021c). Intelligent Retail. Die Zukunft des stationären Einzelhandels. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G. (2022a). Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (12. überarbeitete Aufl., S. 368). Springer Gabler. Heinemann, G. (2022a). Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce (12. überarbeitete Aufl., S. 368). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G., & Boersma, T. (2014). Innovative Formen der Offsite-Downstream-Kundeninteraktion. In M. Bruhn & K. Hadwich (Hrsg.), Forum Dienstleistungsmanagement 2015 – Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen. Springer Gabler. Heinemann, G., & Boersma, T. (2014). Innovative Formen der Offsite-Downstream-Kundeninteraktion. In M. Bruhn & K. Hadwich (Hrsg.), Forum Dienstleistungsmanagement 2015 – Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G., & Gaiser, C. (2016). SoLoMo – Always-on im Handel – Die soziale, lokale und mobile Zukunft des Omnichannel-Shopping (3. Aufl.). Springer Gabler. Heinemann, G., & Gaiser, C. (2016). SoLoMo – Always-on im Handel – Die soziale, lokale und mobile Zukunft des Omnichannel-Shopping (3. Aufl.). Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinemann, G., Gehrckens, M., Täuber, T., & Accenture (Hrsg.). (2019). Handel mit Mehrwert. Digitalisierung von Märkten, Geschäftsmodellen und Geschäftssystemen. Springer Gabler. Heinemann, G., Gehrckens, M., Täuber, T., & Accenture (Hrsg.). (2019). Handel mit Mehrwert. Digitalisierung von Märkten, Geschäftsmodellen und Geschäftssystemen. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Heinzel, A. (2014). Relevante Betriebssysteme im Mobile-Commerce – Bestandsaufnahme, Bewertung und kritischer Vergleich. Bachelorarbeit am Fachbereich für Textil- und Bekleidungstechnik, Mönchengladbach. Heinzel, A. (2014). Relevante Betriebssysteme im Mobile-Commerce – Bestandsaufnahme, Bewertung und kritischer Vergleich. Bachelorarbeit am Fachbereich für Textil- und Bekleidungstechnik, Mönchengladbach.
Zurück zum Zitat Himmel, M. (2018). Technologien für E-Commerce und Datenmanagement im Online-Zeitalter. Auswahl und Implementierung von PIM, Webshop, CRM, etc. Frankfurt a. M., 22.02.2018. ecom Consulting. Himmel, M. (2018). Technologien für E-Commerce und Datenmanagement im Online-Zeitalter. Auswahl und Implementierung von PIM, Webshop, CRM, etc. Frankfurt a. M., 22.02.2018. ecom Consulting.
Zurück zum Zitat Hudetz, K. (2018). Begrüßung und Einführung. Vortrag beim ECC B2B-Forum 2018 am 27. September 2018. Köln. Hudetz, K. (2018). Begrüßung und Einführung. Vortrag beim ECC B2B-Forum 2018 am 27. September 2018. Köln.
Zurück zum Zitat Ibi research. (2018). Online-Kaufverhalten im B2B-E-Commerce 2018. Ergebnisse einer Expertenbefragung von ibi research an der Universität Regensburg, Arithnea, Creditreform und SIX Payment Services. Juli 2018, Regensburg. Ibi research. (2018). Online-Kaufverhalten im B2B-E-Commerce 2018. Ergebnisse einer Expertenbefragung von ibi research an der Universität Regensburg, Arithnea, Creditreform und SIX Payment Services. Juli 2018, Regensburg.
Zurück zum Zitat IFH Köln B2B. (Hrsg.). (2016). B2B-E-Commerce. Leitfaden. Mittelstand 4.0 – AgenturHandel. Köln. IFH Köln B2B. (Hrsg.). (2016). B2B-E-Commerce. Leitfaden. Mittelstand 4.0 – AgenturHandel. Köln.
Zurück zum Zitat IfH B2B Marktmonitor. (2022). B2B Mamo Marktmonitor. E-Commerce-Umsätze, Unternehmen & Trends im B2B-Internethandel 2022. file:///C:/Users/Heinemann/Downloads/221011_B2B_Marktmonitor_2022-poghvg%20(1).pdf. Zugegriffen: 4. Jan. 2023. IfH B2B Marktmonitor. (2022). B2B Mamo Marktmonitor. E-Commerce-Umsätze, Unternehmen & Trends im B2B-Internethandel 2022. file:///C:/Users/Heinemann/Downloads/221011_B2B_Marktmonitor_2022-poghvg%20(1).pdf. Zugegriffen: 4. Jan. 2023.
Zurück zum Zitat Intersport. (2017). Geschäftsbericht der Intersport Deutschland eG 2016. Heilbronn. Intersport. (2017). Geschäftsbericht der Intersport Deutschland eG 2016. Heilbronn.
Zurück zum Zitat kaufDA. (2018). Studie zum Thema „Zukunft und Potenziale von Location-based Services für den stationären Handel – Sechste Zeitreihenanalyse im Vergleich zu 2013 bis 2018“, Mönchengladbach. kaufDA. (2018). Studie zum Thema „Zukunft und Potenziale von Location-based Services für den stationären Handel – Sechste Zeitreihenanalyse im Vergleich zu 2013 bis 2018“, Mönchengladbach.
Zurück zum Zitat Kleine, J., Jolmes, M., & Peschke, T. (2018). Plattformökonomie im Finanzdienstleistungssektor: Ausprägungsarten (S. 2018). Ausgestaltungsoptionen und Konzeptentwicklung für Volksbanken und Raiffeisenbanken. GVB Genossenschaftsverband Bayern. Kleine, J., Jolmes, M., & Peschke, T. (2018). Plattformökonomie im Finanzdienstleistungssektor: Ausprägungsarten (S. 2018). Ausgestaltungsoptionen und Konzeptentwicklung für Volksbanken und Raiffeisenbanken. GVB Genossenschaftsverband Bayern.
Zurück zum Zitat KPMG. (2005). Trends im Handel 2005, Ein Ausblick für die Branchen Food, Fashion & Foodware. O. V. KPMG. (2005). Trends im Handel 2005, Ein Ausblick für die Branchen Food, Fashion & Foodware. O. V.
Zurück zum Zitat Morschett, D. (2012). Betriebstypen im eCommerce. In Shopmacher (Hrsg.), eCommerce lohnt sich nicht. Shopmacher. Morschett, D. (2012). Betriebstypen im eCommerce. In Shopmacher (Hrsg.), eCommerce lohnt sich nicht. Shopmacher.
Zurück zum Zitat Neumob. (2017). App acceleration for a mobile first world. 5 New ways to look at mobile app commerce in 2017. www.neumob.com. Zugegriffen: 13. April 2017. Neumob. (2017). App acceleration for a mobile first world. 5 New ways to look at mobile app commerce in 2017. www.​neumob.​com. Zugegriffen: 13. April 2017.
Zurück zum Zitat Nowak, T. (2020). Do we have a VC-buzzword for marketplaces with vertical SaaS for the supply side yet? Invested in a bunch of those this past year. Tweet von Turner Nowak vom 17. Sept. 2020. @TurnerNovak. Zugegriffen: 9. Febr. 2021. Nowak, T. (2020). Do we have a VC-buzzword for marketplaces with vertical SaaS for the supply side yet? Invested in a bunch of those this past year. Tweet von Turner Nowak vom 17. Sept. 2020. @TurnerNovak. Zugegriffen: 9. Febr. 2021.
Zurück zum Zitat NRF. (2020). National retail federation. Retailer’s big show. nrf.com/retail-events. Zugegriffen: 1. Febr. 2020. NRF. (2020). National retail federation. Retailer’s big show. nrf.com/retail-events. Zugegriffen: 1. Febr. 2020.
Zurück zum Zitat Pichlmeier, T. (2010). Die Bedeutung des M-Commerce als eigenständige Multi-Channel-Strategie des stationären Einzelhandels, Bachelorarbeit. GRIN. Pichlmeier, T. (2010). Die Bedeutung des M-Commerce als eigenständige Multi-Channel-Strategie des stationären Einzelhandels, Bachelorarbeit. GRIN.
Zurück zum Zitat Reichwald, R., & Piller, F. (2009). Interaktive Wertschöpfung – Open Innovation, Individualisierung und neue Formen der Arbeitsteilung (2. Aufl.). Gabler. Reichwald, R., & Piller, F. (2009). Interaktive Wertschöpfung – Open Innovation, Individualisierung und neue Formen der Arbeitsteilung (2. Aufl.). Gabler.
Zurück zum Zitat Scheer, A.-W., et al. (2002). Das mobile Unternehmen. In G. Silberer, J. Wohlfahrt, & T. Wilhelm (Hrsg.), Mobile Commerce – Grundlagen, Geschäftsmodelle, Erfolgsfaktoren. Gabler. Scheer, A.-W., et al. (2002). Das mobile Unternehmen. In G. Silberer, J. Wohlfahrt, & T. Wilhelm (Hrsg.), Mobile Commerce – Grundlagen, Geschäftsmodelle, Erfolgsfaktoren. Gabler.
Zurück zum Zitat Shopmacher. (Hrsg.). (2012). E-Commerce lohnt sich nicht. Shopmacher. Shopmacher. (Hrsg.). (2012). E-Commerce lohnt sich nicht. Shopmacher.
Zurück zum Zitat Täuber, T. (2019). Lösungsansätze zur digitalen Transformation – Erweitertes Produktportfolio, integrierte Marktplätze, neu ausgerichtete Betriebsmodelle. In G. Heinemann, M. Gehrckens, T. Täuber, & Accenture (Hrsg.), Handel mit Mehrwert. Digitalisierung von Märkten, Geschäftsmodellen und Geschäftssystemen. Springer Gabler. Täuber, T. (2019). Lösungsansätze zur digitalen Transformation – Erweitertes Produktportfolio, integrierte Marktplätze, neu ausgerichtete Betriebsmodelle. In G. Heinemann, M. Gehrckens, T. Täuber, & Accenture (Hrsg.), Handel mit Mehrwert. Digitalisierung von Märkten, Geschäftsmodellen und Geschäftssystemen. Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Thelen, K. (2009). Eignung des Mobile-Shopping für Bekleidung. Studienarbeit an der Hochschule Niederrhein, Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik, Mönchengladbach. Thelen, K. (2009). Eignung des Mobile-Shopping für Bekleidung. Studienarbeit an der Hochschule Niederrhein, Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik, Mönchengladbach.
Zurück zum Zitat Turowski, K., & Pousttchi, K. (2004). Mobile Commerce – Grundlagen und Techniken. Springer.CrossRef Turowski, K., & Pousttchi, K. (2004). Mobile Commerce – Grundlagen und Techniken. Springer.CrossRef
Zurück zum Zitat TW 1B. (2016). Die Digitale Aufholjagd. Textilwirtschaft, 2016 (Sonderheft 1B), 14–17. TW 1B. (2016). Die Digitale Aufholjagd. Textilwirtschaft, 2016 (Sonderheft 1B), 14–17.
Zurück zum Zitat T. W. Nr. 51 (2022). Du kannst das nicht googeln. Best Secret. Textilwirtschaft Nr., 51, 12–19. T. W. Nr. 51 (2022). Du kannst das nicht googeln. Best Secret. Textilwirtschaft Nr., 51, 12–19.
Zurück zum Zitat Wiecker, M. (2002). Endgeräte für mobile Anwendungen. In W. Gora & S. Rötther-Gerigk (Hrsg.), Handbuch Mobile-Commerce – Technische Grundlagen, Marktchancen und Einsatzmöglichkeiten. Springer. Wiecker, M. (2002). Endgeräte für mobile Anwendungen. In W. Gora & S. Rötther-Gerigk (Hrsg.), Handbuch Mobile-Commerce – Technische Grundlagen, Marktchancen und Einsatzmöglichkeiten. Springer.
Zurück zum Zitat Wirtz, B. W. (2013). Multi-Channel-Marketing, Grundlagen – Instrumente – Prozesse (2. Aufl.). Springer Gabler. Wirtz, B. W. (2013). Multi-Channel-Marketing, Grundlagen – Instrumente – Prozesse (2. Aufl.). Springer Gabler.
Metadaten
Titel
Formen des Online-Handels
verfasst von
Gerrit Heinemann
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-41653-9_3