Skip to main content
main-content

Fossile Energien

Aus der Redaktion

20.12.2017 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Die Top-Themen 2017 bei Energie + Umwelt

Was hat unsere Leser im Bereich Energie + Umwelt im Jahr 2017 am meisten interessiert? Wir stellen Ihre Top-Themen in den Bereichen Energie, Erneuerbare Energien und Umwelt vor.

13.12.2017 | Erdöl | Im Fokus | Onlineartikel

Öl wird durch Absprachen zwischen OPEC und Russland teurer

Die OPEC will bis Ende 2018 die Fördermengen drosseln. Russland, obwohl nicht Mitglied des Kartells, trägt diese Politik mit. Die Preise für Rohöl und seine Produkte dürften kontinuierlich steigen.

05.12.2017 | Erdgas | Im Fokus | Onlineartikel

Gaspreis könnte auf lange Sicht stabil bleiben

Die Abhängigkeit von russischem und norwegischem Erdgas wird in Zukunft wachsen. Das muss nicht steigende Preise bedeuten. Russland ist aus technischen Gründen auf den Absatz hierzulande angewiesen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.03.2017 | Springer Professional | Ausgabe 2-3/2017

Beitrag des Monats | Keine präzise Prognose für Peak Oil

2. Pelletheizungen mit Vor- und Nachteilen www.springerprofessional.de /link/11948986 3. Kalte Wärmenetze für effiziente Quartierslösungen www.springerprofessional.de /link/12002894 4. Wie die Energiewende sich digital wendet …

01.04.2016 | Analyse | Ausgabe 2/2016

Die Carbon Bubble-Debatte und ihre Folgen für das globale Energiesystem und weltweit agierende Energieunternehmen

Der Rückgang der Preise für Kohle, Öl und Gas in den letzten Jahren spricht gegen einen carbon bubble. Im Vordergrund steht vielmehr die Frage, was das Pariser Klimaabkommen für Kohle-, Öl- und Gasunternehmen bedeutet. Diese müssen ihr …

01.01.2014 | Analysen und Berichte | Ausgabe 1/2014

Die Koalitionsvereinbarungen zur Energiewende

Die wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen im Energiebereich sind komplex. Die zunächst so erfolgreich gestartete Energiewende ist ins Stolpern geraten. Das europäische Zertifikatesystem, das Erneuerbare-Energien-Gesetz und die Energiewen…

01.01.2014 | Analysen und Berichte | Ausgabe 1/2014

Risikobewertung bei Investitionen in Offshore-Windanlagen

Die Energiewende verläuft langsamer als geplant. Offensichtlich bleiben private Investoren zurückhaltend, obwohl das Zinsniveau niedrig ist, politische Zugeständnisse bei der Risikoverteilung gemacht wurden und erhebliche Fördersummen insbesondere üb…

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Weitere Daten der Länder des Nahen Ostens und Südasiens

In diesem Kapitel werden Elektrizitätsproduktion und -verbrauch sowie die Energieflüsse gewichtiger Länder des Nahen Ostens wie Iran und Saudi Arabien, sowie weiterer Länder Südasiens wie Pakistan, Bangladesch und Myanmar analysiert. Ferner werden …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Weitere Daten der Länder Amerikas

In diesem Kapitel werden Elektrizitätsproduktion und -verbrauch Kanadas und der USA detaillierter dargestellt. Ausserdem werden die Energieflüsse und die Elektrizitätsproduktion wichtiger Länder Südamerikas wie Argentinien, Kolumbien und Venezuela …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Praxisbeispiel einer ganzheitlichen Sanierung

Um die gesammelten theoretischen Erkenntnisse und Anforderungen in einem praktischen Zusammenhang wiederzugeben, wird im Folgenden an einem Beispiel solch ein Sanierungsprozess mit seiner schrittweisen Annäherung an ein emissionsfreies Gebäude dargestellt. 

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Konzept der ganzheitlichen Sanierung

Auf der Suche nach dem kürzesten Weg zum emissionsfreien Gebäudebestand wurde das Konzept der ganzheitlichen Gebäudesanierung entwickelt. Dabei wird vom emissionsfreien Zielzustand 2050 ausgehend gedacht, und durch diese veränderte Perspektive auf die heutigen Gebäude ergibt sich automatisch ein ganz anderes Vorgehen. 

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Herausforderung Elektromobilität für die Niederspannungsnetze – ein Bericht

Die stark zunehmende Zahl der Elektrofahrzeuge in Vorarlberg, Österreich, stellt die Niederspannungsnetze vor große Herausforderungen. Bereits bei geringen Durchdringungsraten kann es zu Grenzwertverletzungen bezüglich der Spannungen und Kabelauslastungen kommen. Besonders die steigenden Leistungsspitzen werden zukünftig hohe Netzinvestitionen mit sich bringen. Erste weitreichende Untersuchungen zeigen, dass eine hohe Durchdringungsrate nur integriert werden kann, wenn Ladestrategien weiterentwickelt und schrittweise in die Niederspannungsnetze etabliert werden. Um die Elektromobilität volkswirtschaftlich einbinden zu können, müssen dazu alle Interessensvertreter ihren Beitrag leisten.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise