Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Planung | Ausgabe 6/2011

Media Spectrum 6/2011

Frauen jagen Verlagen Angst ein

Mediennutzung Frauen

Zeitschrift:
Media Spectrum > Ausgabe 6/2011
Autor:
Guido Schneider

Abstract

Die Frauen nutzen Medien heute anders als noch vor Jahren. Das Internet mit seinen zahlreichen Spezialangeboten und Dialogplattformen zieht immer mehr Nutzerinnen an. Die Werbekundschaft folgt ihnen und schichtet ihre Etats zugunsten des Web um. Verlierer sind die Verlage, deren Printtitel in der Medienrevolution zunehmend in die Defensive geraten. Vielfach sinkende Auflagen- und Reichweitenverluste entziehen ihnen allmählich die Existenzgrundlage. Doch es gibt auch Zeitschriften, die beim weiblichen Publikum zulegen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2011

Media Spectrum 6/2011 Zur Ausgabe

Buchtipps

Buchtipps