Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

20% des IT-Personals sind Freiberufler. Hier steckt Potenzial, das Unternehmen nicht ausschöpfen, weil sie den Freiberufler wie Bleistifte, Klopapier oder Schmierstoffe mittels Ausschreibungen und Auktionen über den Großhandel einkaufen. Gleichzeitig beklagen Unternehmen einen Fachkräftemangel, der Wachstum und Weiterentwicklung behindert. Unternehmen, die als Gewinner aus diesem Dilemma hervorgehen wollen, sollten den Menschen, die für sie arbeiten, mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegenbringen. Dazu gehören die Freiberufler. Das Buch, in dem alle Beteiligten zu Wort kommen, konzentriert sich auf die Situation von Freiberuflern und nennt Schwachstellen und Handlungsbedarf. Es werden Lösungen entwickelt, die Win-Win-Situationen schaffen, damit das volle Potenzial dieser so wichtigen Ressource auch in den Unternehmen ankommen kann.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Das Geschäft mit den Freiberuflern

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Mit ANONYMUS fing es an

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Beziehung zu dritt

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Wertloses IT-Wissen

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Das Kapitel vom Wollen und Dienen

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Ohne Moos nix los!

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Eine Agentur geht pleite

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Die 24-Stunden-Regel

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Reduziert

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Das Ende der Selbstständigkeit

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Am Ende liegt die Lösung bei uns selbst

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Ein Traum von einer Agentur

Christa Weidner

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Epilog

Christa Weidner
Weitere Informationen

Premium Partner

GI LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Erforderliche Schutzmaßnahmen für das (vernetzte) Auto

Längst sind moderne Autos kleine Rechnernetzwerke auf Rädern. Was bedeutet dies für die Sicherheit? Dieser Beitrag liefert einen Überblick über Angriffsmethoden und Sicherheitstechnologien für moderne Fahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!