Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch erläutert die Technologien zum Fügen und zur Oberflächenveredlung von textilen Materialien, für die Anwendung in der Industrie und der Forschung. Für wichtige Verfahren wie Nähen, Sticken, Kleben, Beschichten, Schweißen, Schrauben und Nieten, Klettverschluss und gesteckte oder gewebte Nahtverbindungen werden die technologischen Grundlagen, Eigenschaften und Anwendungen beschrieben. Auf der Grundlage der Füge- und Oberflächentechnologien werden Erläuterungen gegeben zu den Anforderungen, die zur Erzielung gewünschter Produktanforderungen notwendig sind.

Industrielle Anwendungen liegen im Automobilbau, in der Luft- und Raumfahrt, im textilen Bauen, in der Bekleidungsindustrie, bei Schutz- und Sicherheitsanwendungen, aber auch in der Medizin, im Freizeitbereich und in der Papierindustrie kommen die Verfahren zum Einsatz. Das Buch beschreibt auch Methoden zur industriellen Verfahrensbewertung, Innovation und Ideenfindung sowie zur Kostenkalkulation vor Durchführung der Projekte.

Das Buch richtet sich an Experten in der Industrie, aber auch Lernende und Lehrende in der gewerblichen Ausbildung und Hochschulausbildung finden in dem Nachschlagewerk Hinweise zur Beurteilung geeigneter Füge- und Oberflächenverfahren, zur Herstellung anspruchvoller Produkte bei technischen Textilien, Medizintextilien, Smart Textiles und Bekleidungstextilien sowie für High-Tech-Anwendungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2007 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einführung

Thomas Gries, Kai Klopp

2007 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Verfahren

Thomas Gries, Alexandre Daumas, Dieter Veit, Kai Klopp, Hartmut Rödel, Thomas Wolters, Klaus Lehnen, Peter Ringhut, Tim Grundmann, Heiko Schulz, Frank Henkel, Stefan Böhm, Thomas Stegmaier, Petra Schneider, Yvette Dietzel, Peter Offermann, Dirk Hänsch, Tanja Vatterodt, Karl Herzer, Wolfgang Heger, Klaus Fichter, Annette Kolkmann

2007 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Anwendungen

Kai Klopp, Thomas Gries, Stefan Böhm, Dirk Hänsch, Tanja Vatterodt, Frank Henkel, Annette Kolkmann, Axel S. Herrmann, U. Eberth, Marijan Barlé, Yvette Dietzel, Peter Offermann, Andrea Glawe, Andreas Giessmann, Klaus Lehnen, Claudia Herzberg, Eberhard Engelmann, Hartmut Rödel, Brigitte Voit, Beata Lehmann, Claudia Meckel-Jonas, Eckhard Pürkner, Uwe Möhring, Nadine Zimmermann, Tim Grundmann, Nils Schedukat, Wolfgang Heger, Karl-Heinz Walther

2007 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Methoden zur Verfahrensbewertung

Thomas Gries, Kai Klopp

2007 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Ausblick

Thomas Gries

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.