Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses essential untersucht psychologische, ökonomische und praktische Aspekte für das Führen von Mitarbeitenden und das Arbeiten im Home Office. Dabei werden die Perspektive der Führungskraft (Wie führe ich meine Mitarbeitenden im Home Office?) und des Unternehmens (Welche Rahmenbedingungen müssen beachtet werden?) betrachtet.

Die Autorinnen und Autoren:

Prof. Dr. Miriam Landes ist Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für angewandtes Management und Geschäftsführerin des Instituts für Unternehmenssteuerung & Veränderungsmanagement (UVM) in München.

Prof. Dr. Eberhard Steiner ist Professor für Rechnungswesen und Controlling an der Privatuniversität Schloss Seeburg und der Hochschule München und Geschäftsführer des UVM-Instituts in München.

Ralf Wittmann berät langjährig im Vertrieb und Vertriebsmanagement, im Druck- und Dokumentenmanagement-Umfeld und bei der Einführung von Home Office-Konzepten.

Tatjana Utz ist Coach für Resilienz und Kreativität, Trainerin für Teams und Führungskräfte, Design Thinking Coach und Künstlerin. Sie leitet das UVM Innovation Lab in München.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Zukunftstrends

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Anforderungen von Digital Natives/der Generationen Y und Z an einen Home Office-Arbeitsplatz, die notwendigen technischen und organisatorischen Voraussetzungen zu dessen Einrichtung, sowie die Rollen und Aufgaben von Führungskräften in Hinblick auf zeitgemäße Arbeitsmodelle erläutert.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 2. Vorteile und Nachteile von Home Office Arbeitsplätzen

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Vor- und Nachteile von Home Office aus psychologischer und ökonomischer Perspektive beleuchtet.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 3. Motivation und Gerechtigkeit

Zusammenfassung
Dieses Kapitel beschreibt Faktoren, die Auswirkungen auf die Motivation und das Gerechtigkeitsempfinden von Mitarbeitenden haben und zeigt geeignete Maßnahmen für eine gerechte und motivierende Führung von Mitarbeitenden im Home Office auf.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 4. Leistungsmessung

Zusammenfassung
Dieses Kapitel erläutert Methoden, Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsmessung von Mitarbeitenden im Home Office.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 5. Führung im Home Office

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die besondere Rolle und Aufgaben von Führungskräften mit Mitarbeitenden im Home Office erläutert, sowie Handlungsmöglichkeiten und Checklisten zur erfolgreichen Führung dezentraler Teams beschrieben.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 6. Vorbereitung, Qualifizierung und Unterstützung

Zusammenfassung
Dieses Kapitel beschreibt geeignete Maßnahmen zur Vorbereitung und Qualifizierung von Führungskräften und Mitarbeitenden auf die Arbeit im und den Umgang mit Mitarbeitenden im Home Office und stellt Checklisten zur Einrichtung und Organisation eines Home Office-Arbeitsplatzes bereit.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 7. Best Practice

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden Vorgehensweisen und Erfahrungswerte eines mittelständischen Unternehmens und einer Landesbehörde bei der Einführung, Einrichtung und Organisation von Home Office-Arbeitsplätzen beschrieben.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Kapitel 8. Gesund im Home Office

Zusammenfassung
Dieses Kapitel erläutert Rahmenbedingungen für die Erhaltung der Gesundheit von Mitarbeitenden im Home Office und beschreibt Faktoren für erfolgreiche Teamarbeit und zeitgemäße Führung in modernen Arbeitsmodellen.
Miriam Landes, Eberhard Steiner, Ralf Wittmann, Tatjana Utz

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise