Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.05.2016 | Original Paper | Ausgabe 10-12/2016 Open Access

Topics in Catalysis 10-12/2016

Fundamental Understanding of the Di-Air System: The Role of Ceria in NOx Abatement

Zeitschrift:
Topics in Catalysis > Ausgabe 10-12/2016
Autoren:
Yixiao Wang, Jorrit Posthuma de Boer, Freek Kapteijn, Michiel Makkee

Abstract

Temporal analysis of product (TAP) is used to investigate the effectiveness of CO, C3H6, and C3H8 in the reduction of a La–Zr doped ceria catalyst and NO reduction into N2 over this pre-reduced catalyst. Hydrocarbons are found to be substantially more effective in the reduction of this catalyst at high temperature (above 500 °C) as compared to CO. NO decomposes over oxygen anion defects created upon catalyst reduction. Deposited carbon, in case the catalyst is reduced by C3H6 or C3H8, acts as a delayed or stored reductant and is not directly involved in NO reduction. Instead the oxidation of deposited carbon by an oxygen species derived from lattice oxygen (re)creates the oxygen anion defects active in NO reduction. In situ Raman, in which NO is flown over C3H6 pre-reduced La–Zr doped ceria at 560 °C, additionally shows that re-oxidation of the La–Zr doped ceria catalyst starts prior to the oxidation of deposited carbon, which confirms our TAP findings that firstly NO re-oxidized the La–Zr doped ceria catalyst and that secondly the oxidation of deposited carbon only commences at a higher ceria oxidation state. These findings create a new perspective on the operating principle of Toyota’s Di-Air system.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10-12/2016

Topics in Catalysis 10-12/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise