Skip to main content

Gebäudeautomation

weitere Zeitschriftenartikel

01.12.2022 | Konstruktion & Produktion

Prozesse nachhaltig gestalten

Angesichts des Klimawandels, Verschärfungen in internationalen Rahmenwerken und der Versorgungsunsicherheit in Bezug auf Energie und Rohstoffe sind Unternehmen gefordert, ihre Prozesse umzustrukturieren, um den Erfolg langfristig zu sichern. [1] …

verfasst von:
Max Wassmer

Open Access 01.10.2021 | Originalarbeit

Konzepte zur Integration von Flexibilitäten in Wohn- und Nichtwohngebäuden in ein dynamisches Lastmanagement

Dieser Artikel stellt die Konzepte zweier Add-on-Systeme für Verteilnetzautomatisierungssysteme vor, deren Ziel die Nutzung neuer Netzaktoren, wie die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, elektrische Wärmepumpen und Batteriespeicher, als …

verfasst von:
Michael Becker, Tobias Müller, Maximilian Hendrik Forchheim, David Cano-Tirado, Markus Zdrallek

01.07.2021 | Anlagentechnik

Trocknung im Reinraum

Bei der Herstellung von elektromechanischen Komponenten, die mit der Sicherheit für das menschliche Leben zusammenhängen, sind die Anforderungen extrem hoch. Ein FI-Schutzschalter etwa muss perfekt sein, und damit auch die einzelnen …

verfasst von:
Harter GmbH

01.12.2020 | KGSt-Kolumne

Digitalisierung im Gebäudemanagement - Warum es keinen Königsweg geben kann

An digitalen Fachanwendungen für jedweden Bedarf mangelt es nicht. Doch worauf kommt es bei Auswahl und Einsatz an? Woran sollen sich Kommunen orientieren?

verfasst von:
Elke Grossenbacher

01.12.2020 | Praxis

Hochbau ganzheitlich denken - ein Plädoyer

Bei einem erfolgreichen Bauvorhaben steht das Projekt im Zentrum, nicht nur priorisierte Teilaspekte. Keine Projektanforderung sollte zulasten einer anderen gedacht werden oder sich gegenseitig ausschließen. Das Projekt als solches, und zwar mit …

verfasst von:
Christoph Rothenhöfer

01.08.2019 | Hintergrund & Wissen

"Wir gehen von mehr als 15 Prozent Einsparung aus"

Zu wenig smarte Technik, keine enge Nutzerführung, zu viel Energieüberschuss - Immobilien für Gewerbe sind effizienter zu betreiben, sagt Energie-Management-Professor Viktor Grinewitschus.

verfasst von:
Armin Hingst

01.01.2019 | Wissen – IoT

Der Einsatz im Unternehmen

Allgemein
verfasst von:
Dirk Schlimm, Johann Götz, Vincenzo Reina, Hermann Stolle, Andrei Craciun, Carsten Stockmann, Dan Matthews

01.11.2018 | Aufsätze

Nutzeridentifikation mit mobilen Endgeräten

Beitrag zur Optimierung des Gebäudebetriebs

Mit einer raumgenauen Nutzeridentifikation und vernetzter Gebäudeautomation ist eine Verbesserung des Energiemanagements im Gebäudebetrieb denkbar. Die technische Umsetzung erfordert dafür eine genaue Erfassung von Nutzungsverhalten und …

verfasst von:
Steffen Braun, Tobias Henzler, Anders Berg

31.05.2018 | Originalarbeiten/Originals

Generischer Steuerungs-Algorithmus zur Erstellung von Modulen für die Steuerungssoftware von ortsfesten Materialflusssystemen

Automatisierte Materialflusssysteme sind aufgrund ihrer hohen Durchsätze und kurzen Durchlaufzeiten in der Industrie weit verbreitet. Um ihr volles Potential entfalten zu können, werden diese Systeme kundenspezifisch projektiert, weshalb eine …

verfasst von:
M. Spindler, T. Aicher, S. Habenicht, B. Vogel-Heuser, J. Fottner

01.01.2018 | Schwerpunkt

Risiko-Management erfolgreich einführen

Ohne Druck von außen hat das Bundeswehrkrankenhaus Hamburg unter Federführung der Controlling-Abteilung ein eigenes Risiko-Management-System eingeführt und dieses erfolgreich mit bestehenden Management-Systemen zusammengeführt. Gelernt hat man …

verfasst von:
Karl-Heinz Busche, Christoph Gahrns, Nadine Gerhardt, Dr. Christian Huber

01.05.2017 | Steuerung

Umweltschutz und Spardruck schließen sich nicht aus

Kommunen haben eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für den Klimaschutz und eine Vorbildfunktion für die Bürger. Dabei widerspricht der gleichzeitige Sparzwang den notwendigen Investitionen für eine ressourcenschonende Gestaltung der Stadt der …

verfasst von:
Claus Mink, Herbert Krüger

01.08.2016 | Ingenieurleistung

Building Information Modeling in Ingenieurbüros

Building Information Modeling ist eine neue Arbeitsweise bei der Gebäudeplanung, -errichtung und dem Gebäudebetrieb. Um den größtmöglichen Nutzen hieraus zu ziehen, sind einige organisatorische Voraussetzungen zu schaffen und das digitale …

verfasst von:
Anton Gasteiger, Georg Fröch, Werner Gächter

01.08.2016 | Schwerpunkt

Angreiferjagd im „Internet der Dinge“

Wenn der Kühlschrank zur Falle wird

Immer mehr Geräte aus unserer Umgebung werden zum „Internet der Dinge“ vernetzt. Mit dem Smartphone erobern wir unser Zuhause und können damit Waschmaschine, Kühlschrank, Heizung oder Licht steuern. Das ist komfortabel–jedoch beobachten wir immer häufiger Angriffe gegen diese Geräte.

verfasst von:
Sebastian Gerling, Christian Rossow

01.06.2016 | Datenbankgruppen vorgestellt

Das Fachgebiet Datenbanken & Informationssysteme an der TU Ilmenau

In diesem Beitrag stellen wir das Fachgebiet Datenbanken & Informationssysteme der TU Ilmenau vor. Neben den aktuellen Forschungsaktivitäten geben wir auch einen Überblick zur Lehre sowie den Kooperationsbeziehungen.

verfasst von:
Kai-Uwe Sattler

01.11.2015 | E - Government + Multimedia

Unified Monitoring: Optimierte IT-Infrastrukturen — nicht nur für den Bildungssektor

Bildungseinrichtungen sind in hohem Maße von einer funktionierenden und performanten IT-Infrastruktur abhängig. Neben der Verwaltung und der E-Mail-Kommunikation wird die IT-Infrastruktur auch benötigt, um Lehrinhalte online anzubieten, die Studienor

verfasst von:
Sebastian Krüger

01.08.2015

Intelligentes Leben in der Stadt der Zukunft

Schweizerische Städte rechnen mit Bevölkerungszuwachs zwischen 10–25 % bis zum Jahr 2030. Aufgrund des Platzmangels sind in der Schweiz nur ökologie-bewusste Verdichtungen möglich. Der demografische Wandel ist ein anderer spürbarer Trend. Babyboomers…

verfasst von:
Aliaksei Andrushevich, Kerstin Wessig, Martin Biallas, Rolf Kistler, Alexander Klapproth

01.06.2015

Plattformen – Eine Einführung

Plattformen spielen in der IT eine immer wichtigere Rolle. Gleichzeitig ist das Verständnis des Plattformbegriffs sehr heterogen und oftmals bedingt durch die Anwendungsdomäne selbst vielschichtig. Plattformen sind Motor für technische Innovatio…

verfasst von:
Matthias Knoll, Stefanie Rinderle-Ma

01.02.2015 | Aufsätze

Systemdatenschutz im Smart Grid

Datenschutzgerechtes Energiemanagement

Das Energiemanagement im Smart Grid steht in der Kritik: Befürchtet wird eine Verletzung der häuslichen Privatsphäre durch die Möglichkeit der Überwachung des Verbrauchsverhaltens von Stromkunden. Rechtliche Gestaltung und technische Realisierung des Energiemanagements müssen beachten, dass der Einsatz eines intelligenten Stromnetzes mit der Akzeptanz und dem Vertrauen der Stromnutzer steht und fällt. Die Autoren stellen einen technischen Lösungsansatz vor, der Sicherheits- und Datenschutzanforderungen erfüllt.

verfasst von:
Volker Lüdemann, Alfred Scheerhorn, Christin Sengstacken, Daniel Brettschneider

01.09.2013 | Schwerpunkt

Wie eine finanzielle Nutzenrechnung im Mittelstand umgesetzt werden kann

Im ersten Schritt, „Klärung des Einsatzfalls“, haben wir den Kontext untersucht, in dem die Nutzenrechnung zum Einsatz kommen soll. Bei der Prothesen GmbH wollte die Geschäftsführung ihren Kunden (Praxisinhaber) vorrechnen, dass Einrich

verfasst von:
Lucas Heilmann

01.06.2013

Mobiles Lernen für Smart Home/Smart Grid

Smart-Home-/Smart-Grid-Komponenten und deren Verwendung in energieeffizienten Elektro-installationen sind nicht zuletzt angesichts der Energiewende ein Wachstumsmarkt. Diese komplexen und neuartigen Produkte verlangen gut geschulte Fachkräfte. Im Ber…

verfasst von:
Anna Hoberg, M.A. Christian Piele, Jörg Veit

01.06.2012 | Originalarbeiten

Cyber Physical Systems beschreiben neue Energieversorgungssysteme

Smart Grids und Smart Cities sind Konzepte, um die Energieversorgung auf eine neue, nachhaltige Grundlage zu stellen. Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass dies nicht nur Planspiele am „Grünen Tisch“ sind, sondern konkret Forschungsergebnisse scho…

verfasst von:
Dietmar Dietrich, Friederich Kupzog, Jan Haase

01.06.2012 | Originalarbeiten

Wissensrepräsentation für das adaptive Eigenheim im Kontext von Smart Cities

In diesem Artikel wird die Umsetzung einer Smart Home-Wissensbasis beschrieben, die das Umgebungswissen des Gebäudes abbildet und den Steuerungsprozess grundlegend unterstützt. Im Speziellen wird auf die Modellierung von Energieverbrauchern, -produze…

verfasst von:
Wolfgang Kastner, Mario Jerome Kofler, Christian Reinisch

01.05.2012

OVE Nachrichten

01.01.2012

Automatisierungs- und Regelungstechnik

01.12.2011

OVE Nachrichten

01.08.2011

OVE Nachrichten

01.08.2011 | PRAXIS | Artikel

Krankenhausmanagement: Gestaltungsrestriktionen und Verbesserungspotenziale

Rosemarie Stibbe

Seit der Abschaffung des Selbstkostendeckungsprinzips im Jahr 1996 befindet sich das Gesundheitswesen in einer Phase der Neuorientierung. Insbesondere seit der Einführung der Diagnosis Related Groups (DRG´s) im Jahre 2004 sind die Krank

verfasst von:
Prof. Dr. Rosemarie Stibbe

01.04.2011 | Schwerpunktbeitrag

AnduIN: Anwendungsentwicklung für drahtlose Sensornetzwerke

Eine der größten Herausforderung bei der Anwendungsentwicklung für drahtlose Sensornetzwerke ist der effiziente Umgang mit den oftmals stark beschränkten Ressourcen. Die Entwicklung neuer Systeme gestaltet sich entsprechend aufwendig und teuer. In de…

verfasst von:
Daniel Klan, Kai-Uwe Sattler

01.02.2011

OVE Nachrichten

01.11.2010

OVE Nachrichten

01.10.2010

OVE Nachrichten

01.08.2010

OVE Nachrichten

01.05.2010

OVE Nachrichten

01.02.2010

OVE Nachrichten

01.12.2009 | Schwerpunktthema

Integration dezentraler und erneuerbarer Energien durch variable Strompreise im liberalisierten Energiemarkt

Der Preis eines Gutes ergibt sich am freien Markt aus dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Die Nachfrage im Energiemarkt, also der Energieverbrauch, schwankt permanent. Tagsüber wird mehr Strom verbraucht als nachts und besonders um die Mittagsz…

verfasst von:
Dr.-Ing. David Nestle, Dipl.-Inf. Jan Ringelstein, Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Betriebswirt Patrick Selzam

01.11.2009 | Technologie

Wenn der Windpark mit der Waschmaschine redet…

Im Energiesystem der Zukunft werden dezentrale Energieerzeuger, Stromnetze und Verbraucher durch eine einheitliche Kommunikationsinfrastruktur viel stärker als bislang miteinander vernetzt sein. Bei einer steigenden Anzahl wechselnde

verfasst von:
Dr. Anke Weidlich, Dr. Harald Vogt, Stamatis Karnouskos

01.07.2009

OVE Nachrichten

01.05.2009

OVE Nachrichten

01.12.2008 | BHM Verbandsnachrichten

Aus der Industrie – Neues von der Montanuniversität – Veranstaltungen des Bergmännischen Verbandes Österreichs –Mitteilungen des Bergmännischen Verbandes Österreichs – Tagungsankündigungen

01.11.2008

ove Nachrichten

01.09.2008

ove Nachrichten

01.05.2008

ove Nachrichten

01.03.2008 | Schwerpunktthema

Einsatz einer Absorptionskältemaschine im Projekt „Energiespar-Contracting Klinikum Bremerhaven“

verfasst von:
Dipl.-Ing. Heiko Becker

01.02.2008

ove Nachrichten

01.12.2007

ove Nachrichten

01.10.2007

ove Nachrichten

01.08.2007

ove Nachrichten

01.04.2007

ove Nachrichten

01.03.2007

ove Nachrichten

01.12.2006

ove Nachrichten

01.08.2006

ove Nachrichten

01.04.2006

ove Nachrichten

01.03.2006

ove Nachrichten

01.03.2005 | Praxis & Wissen

Von der Uhr zur multifunktionalen Zeitdienstanlage für die Gebäudeautomation

verfasst von:
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) S. Herrmann

01.05.2000 | Begutachtete Originalarbeiten

Adressierungs- und Leistungsgrenzen großer Neuron-Chip-basierter Lon Works-Installationen

Der Einsatz verteilter Systeme in der Feldebene hat sich in der letzten Zeit immer mehr verstärkt. Das Feldbussystem LonWorks wird überwiegend in der Prozess- und der Gebäudeautomation eingesetzt, wobei Systeme mit bis zu 10000 Teilnehmern keine Selt…

verfasst von:
T. Rauscher, N. Reiter, H. J. Schweinzer, S. Soucek

01.04.2000 | Hauptbeitrag / Objektorientierte mathematische Modellierung

Objektorientierte mathematische Modellierung

Generische Methoden bei komplexen dynamischen Systemen
verfasst von:
R. Merz, L. Litz

01.01.2000 | Management

Hier trifft man sich im Jahr 2000

Sich im Messedschungel zurechtzufinden, fällt bei dem Überangebot an Veranstaltungen auch in diesem Jahr schwer. BANK MAGAZIN hat deshalb die wichtigsten Kongresse und Messen für Banker und Finanzdienstleister zusammengestellt. …

verfasst von:
Karen Schmidt