Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Wir leben in einer schnelllebigen, temporeichen und hektischen Zeit, in einer Zeit der ständigen Erreichbarkeit und der weltweiten Vernetzung. Wir haben von allem zu viel, nur Zeit haben wir stets zu wenig. Noch nie vor unserer Zeit waren so viele Menschen überfordert und kamen an die Grenze der Belastbarkeit oder haben sie bereits überschritten. Die modernen Technologien sind für viele ein Segen, der Umgang damit wird für manche zum Fluch.

Arbeiten wir noch effektiv und effizient? Schaffen wir noch echten Mehrwert? Oder hetzen wir bloß noch rastlos von einem Termin zum nächsten?

Erschreckend aber wahr: Wir überfordern unsere Gehirnressourcen permanent. Die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt entsprechen längst nicht mehr der Funktionsweise unseres Gehirns. Wie gehen wir mit den natürlichen Einschränkungen unseres Denkorgans um? Und wie nutzen wir sein Potenzial?

Praxisnah und leicht verständlich liefert Jürg Dietrich Antworten auf diese Fragen, indem er Erkenntnisse aus der modernen Hirnforschung und aus psychologischen Studien in Bezug zu unserem Arbeitsalltag setzt. In fünf Leitsätzen finden Sie wertvolle und sofort umsetzbare Anregungen für gehirngerechtes und effektives Arbeiten. Sie erfahren, wie Sie die alltäglichen Herausforderungen gelassener und erfolgreicher meistern und wie Sie Ihre Gewohnheiten wirkungsvoll umgestalten. Ein Buch, das Ihr Arbeitsverhalten nachhaltig verändern wird.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Unser Gehirn bei der Arbeit

Zusammenfassung
Unser Gehirn ist ein faszinierendes Organ, allerdings ist es auf das Überleben in der Wildnis ausgerichtet. Wie geht unser Gehirn mit den gesteigerten kognitiven Anforderungen der heutigen Welt um? Wie sind wir in der Lage, die Abermillionen von Reizen aus unserer Umwelt aufzunehmen und sinnvoll zu verarbeiten? Mit welchen entwicklungsgeschichtlichen Einschränkungen des Gehirns müssen wir heute noch leben und wie wirkt sich das auf unseren Alltag aus?
Jürg Dietrich

2. Fünf Leitsätze für gehirngerechtes Arbeiten

Zusammenfassung
Wie setzen wir unser Denkorgan bei der Arbeit ein, um seine enormen Möglichkeiten zu nutzen? Wie schaffen wir es, haushälterisch mit den Gehirnressourcen umzugehen und dennoch die hohen Anforderungen der Arbeitswelt zu erfüllen und Höchstleistungen zu erbringen? Ausgehend von den Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung und von Einsichten aus psychologischen Versuchsreihen finden Sie fünf Leitsätze für ein gehirngerechtes Arbeiten und für ein effektives und effizientes Arbeitsverhalten.
Jürg Dietrich

3. Alltägliche Herausforderungen meistern

Zusammenfassung
Wie stark belastet uns die tägliche Flut von Informationen? Wie schaffen wir es, Internet, E-Mail und Smartphone effizient einzusetzen? Wie organisieren wir unseren Büroarbeitsplatz optimal, wie gehen wir mit Druck und Belastungen gelassener um? Oder ganz allgemein gefragt: Wie meistern wir die ganz alltäglichen Herausforderungen in unserer schönen neuen Echtzeitwelt?
Jürg Dietrich

4. Transfer in den Arbeitsalltag

Zusammenfassung
Was hält uns davon ab, unser Verhalten nachhaltig zu optimieren? Wer oder was stellt sich uns da in den Weg? Was können wir dagegen tun? Wie schaffen wir es, die Erkenntnisse aus diesem Buch in unseren Arbeitsalltag zu integrieren? Und zwar nicht bloß für ein paar Tage oder für ein, zwei Wochen? Wie verhindern wir, dass uns der Alltag viel schneller überrollt, als uns lieb ist?
Jürg Dietrich
Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise