Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Geistiges Eigentum und Lauterkeitsrecht in der Due Diligence

verfasst von: Sönke Ahrens

Erschienen in: Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

In dem Kapitel wird die Bedeutung des Geistigen Eigentums und des Lauterkeitsrechts im Rahmen von Unternehmenskäufen erörtert. Es wird erklärt, was eine Due Diligence und insbesondere eine IP-DueDiligence ist. Zur Anwendung in der Praxis wird eine ausführliche Checkliste vorgestellt.
Fußnoten
1
Wörtliche Übersetzung: die angemessene bzw. erforderliche Sorgfalt.
 
2
Dreitler (2008).
 
Metadaten
Titel
Geistiges Eigentum und Lauterkeitsrecht in der Due Diligence
verfasst von
Sönke Ahrens
Copyright-Jahr
2015
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-02952-4_19

Premium Partner