Skip to main content
main-content

Gemischbildung + Verbrennung

Aus der Redaktion

29.11.2018 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Ottomotor mit Kompressionszündung geht im Mazda3 in Serie

Mazda hat auf der L.A. Autoshow den neuen Mazda3 enthüllt. Interessant ist vor allem der Skyactiv-X-Motor: Es handelt sich um den ersten Serien-Ottomotor mit homogener Kompressionszündung.

24.10.2018 | Antriebsstrang | Nachricht | Onlineartikel

Negative CO2-Emissionen sind möglich

Der Verkehr lässt sich nicht nur klimaneutral auslegen. Sogar die Bindung von Treibhausgasen soll möglich sein, wie Jörg Rückauf von Mahle auf der MTZ-Fachtagung Ladungswechsel und Emissionierung erklärte.

08.08.2018 | Nutzfahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

Mahle entwickelt variables Ventiltriebsystem für Nutzfahrzeuge

Mahles Shifting-Roller-System ermöglicht eine variable Ventilansteuerung im Nfz-Motor. So kann der Motor bremsen, seine Abgastemperatur regeln und je nach Streckenanforderung so effizient wie möglich arbeiten.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.08.2017 | Emissionen | Sonderheft 1/2017

Methoden und Werkzeuge zur Absicherung von RDE

Eine Validierung aller RDE-relevanten Fahrzustände ist bedingt durch die unterschiedlichen Kombinationen von Fahrzeug, Antriebsstrang und Fahrer mit herkömmlichen Entwicklungsprozessen und Werkzeugen praktisch nicht zu leisten. AVL beschreibt in …

01.09.2015 | Entwicklungsmethodik | Sonderheft 8/2015

Kombination von Simulation und Versuchsführung zur zielgerichteten Antriebsentwicklung

Getrieben durch strenger werdende Emissionsrichtlinien sowie gestiegene Kundenanforderungen haben sich die Entwicklungsziele im Fahrzeugbau und insbesondere im Bereich des Antriebsstrangs in den letzten Jahren bei kürzer werdenden Entwi

01.11.2014 | FORSCHUNG | Ausgabe 12/2014

Entwicklung eines anwendungsorientierten Modells zur Beschreibung der Kraftstoffstrahlausbreitung im Brennraum

Die Umsetzung effizienter und emissionsarmer dieselmotorischer Brennverfahren erfordert einen optimal abgestimmten Einspritz-, Gemischbildungs- und Verbrennungsprozess. Obwohl die Verbrennung im gesamten Motorkennfeld durch Ladedruck, E

01.10.2014 | Forschung | Ausgabe 10/2014

Engine-in-the-Loop als Entwicklungswerkzeug für die Emissionsoptimierung im Hybridkontext

Die Antriebsstrangentwicklung ist eines der zentralen Felder der Forschung und Entwicklung in der Automobilindustrie. Neue Technologien und Innovationen wie Hybridkonzepte treiben den Komplexitätsgrad und die Variantenvielfalt in der Fa

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Brennstoffe

Als konventionelle Brennstoffe können fossile Diesel‐ und Ottobrennstoffe bezeichnet werden, die bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts durch Raffinationsprozesse aus Erdöl hergestellt werden. Da die Erdölgewinnung und ‐verarbeitung zumeist lokal …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Emissionsmesstechnik

Die Bestimmung der Abgaszusammensetzung sowie der Gesamtmassen an emittierten Schadstoffen und Klimagasen wird ein immer wichtigerer und aufwendigerer Teil der Motoren‑ und Fahrzeugentwicklung. Die Motivation, Abgas zu messen, kann man in drei …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Hybridantriebe und Range Extender

Die für unsere heutige individuelle Mobilität mit dem Automobil erforderliche Energie ist zu etwa 95 % fossiler Herkunft und dabei überwiegend erdölbasiert. Gleiches gilt für den Gütertransport auf Straße und Wasser sowie für den Betrieb mobiler …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strömungsmechanische Grundlagen

Eine immer wesentlichere Rolle bei der Simulation motorischer Vorgänge spielt die 3‐D‐strömungsmechanische oder CFD‐Simulation (CFD: Computational Fluid Dynamics), da sie prinzipiell die detaillierteste physikalisch‐chemische Beschreibung der …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Konnektivität im autonomen Fahrzeug

Neue Verbindungen für zuverlässige Datenübertragung
Ohne ultimative Konnektivität und schnelle zuverlässige Datenübertragung ist das autonome Auto nicht darstellbar. Dafür müssen die Verbindungsstellen extrem anspruchsvolle Herausforderungen meistern. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise