Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.01.2015 | Ausgabe 1/2016

Journal of Business Ethics 1/2016

Gender Diversity in the Governance of Sport Associations: The Sydney Scoreboard Global Index of Participation

Zeitschrift:
Journal of Business Ethics > Ausgabe 1/2016
Autor:
Johanna Adriaanse

Abstract

This paper examines gender diversity in sport governance globally. Theoretically, the study draws on gender dynamics in organisations, in particular on Kanter’s concepts of gender ratios and critical mass. An audit of the gender ratio on boards of National Sport Organisations (n = 1,600) was conducted in 45 countries. Data were collected through the Sydney Scoreboard, an interactive website that tracks women’s presence on sport boards internationally. Findings show that women remain under-represented on three key indicators: as board directors (global mean 19.7 %), board chairs (10.8 %) and chief executives (16.3 %). Few countries have achieved a critical mass of 30 % representation and no continent has achieved the critical mass on any of the three indicators. Women’s under-representation in sport governance is due to complex gender dynamics. Gender diversity on sport boards is associated with four interwoven dimensions of gender relations: production, power, emotion and symbolism. The combination of the four dimensions produces an environment that may or may not be conducive to gender diversity.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Journal of Business Ethics 1/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise