Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

20.08.2018 | REGIONAL CASE STUDY | Ausgabe 1/2019

Journal of Material Cycles and Waste Management 1/2019

Generation rates and current management of municipal, construction and demolition wastes in Tehran

Zeitschrift:
Journal of Material Cycles and Waste Management > Ausgabe 1/2019
Autoren:
Monireh Majlessi, Mirzaman Zamanzadeh, Nadali Alavi, Nazak Amanidaz, Reza Bakhshoodeh

Abstract

Lack of reliable data is one of the most important constraints of solid waste management. We investigated generation rates of solid waste in Tehran and the factors affecting generation rates. Data were collected from the statistical center of Tehran Waste Management Organization (TWMO). The data analysis showed that the municipal solid waste (MSW) generation was increased from 2006 to 2012; however, because of a decline in gross domestic production (GDP) per capita, a decline of the MSW generation was observed between 2012 and 2014. The correlation coefficient between the total MSW and GDP was 0.91. Thus, the MSW generation rate in Tehran was highly correlated with the GDP per capita and the rate was predictable with a high confidence. The MSW per capita per day in Tehran was 0.96 kg and 76% of the MSW was landfilled. Construction and demolition (C&D) wastes per capita per day was 5.2 kg and 81% of them were landfilled. A low recycling rate indicated that the education programs and/or public participation for waste reduction and recycling in recent years have not been efficient and a revision should be made to the current program.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Journal of Material Cycles and Waste Management 1/2019 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise