Skip to main content

2024 | Buch

Generation Z und Alpha

Verstehen, gewinnen, binden – ein Wegweiser für die Polizei

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

​In einer Zeit des rasanten Wandels, geprägt von technologischen Innovationen, weltweiten Krisen und neuen Generationen, stehen Organisationen vor der Herausforderung, sich anzupassen und zeitgemäße Arbeitsweisen zu etablieren. Dieses Buch wirft einen einzigartigen Blick auf einen Bereich, der traditionell von Ordnung und Autorität geprägt ist – die Polizei. Ein Polizist und eine Pädagogin nehmen sich der Thematik an. Durch diese unkonventionelle Zusammenarbeit entsteht eine Reflexion über die Generationen Z und Alpha und deren Herausforderungen in einem Umfeld, das nach neuen Ansätzen verlangt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Einleitung: Was ist hier anders?
Zusammenfassung
In einer Zeit des rasanten Wandels, geprägt von technologischen Innovationen, weltweiten Krisen und neuen Generationen, stehen Organisationen vor der Herausforderung, sich anzupassen und zeitgemäße Arbeitsweisen zu etablieren. Dieses Buch wirft einen einzigartigen Blick auf einen Bereich, der traditionell von Ordnung und Autorität geprägt ist – die Polizei. Doch was macht dieses Werk so besonders? Zwei verschiedenartige Professionen nehmen sich der Thematik an: die eines Polizisten und einer Pädagogin. Durch diese unkonventionelle Zusammenarbeit entsteht eine Reflexion über die Generationen Z und Alpha und deren Herausforderungen in einem Umfeld, das nach neuen Ansätzen verlangt.
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 2. Ein paar Hintergründe zur Generationendiskussion
Zusammenfassung
Wer ist gemeint, wenn wir von der »Jugend« den »Millenials«, der »Generation Z« oder der »Generation Alpha« sprechen? Der Generationenbegriff hat in den Sozial- und Humanwissenschaften eine komplexe und vielschichtige Bedeutung. Aus verschiedenen Fachbereichen haben Expert*innen versucht, die Dynamik von Generationen zu verstehen und ihre Auswirkungen auf Gesellschaften zu analysieren. Die unterschiedlichen Facetten des Generationenbegriffs sollen vorweg beleuchtet werden, um im weiteren Verlauf eine Prise Klarheit in die verwirrende Welt der Klischees über Jung und Alt zu bringen.
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 3. Die besonderen Herausforderungen bei der Polizei
Zusammenfassung
Die GenZ ist die kleinste Nachkriegsgeneration (Statista, 2023). Und sie werden nicht mehr. Deswegen ist der Fachkräftemangel jetzt schon spürbar, aber das ist erst der Anfang. Bis 2030 wird sich die Zahl der Erwerbstätigen im Alter von 18 bis 64 Jahren um 11,8 % verringern (BMDV, 2022).
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 4. Perspektivwechsel: Welcher Veränderungen bedarf es in der Polizei?
Zusammenfassung
Um zu verstehen, welche Veränderungen erforderlich und erfolgreich sein können, empfiehlt es sich, einen sogenannten Employee-Experience (EX)-Ansatz zu wählen (Gillies, 2023). EX-Design ist eine Methode, einen Perspektivwechsel durchzuführen und den Arbeitgeber aus der Sicht eines Mitarbeitenden zu betrachten, ihn dabei aber wie eine*n Kund*in/en in den Mittelpunkt zu stellen, mit dem Bestreben, ein möglichst rundes Erlebnis zu bieten. So können zahlreiche Optimierungspunkte identifiziert und aktiv sowie gezielt weiterentwickelt werden.
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 5. »Recruiting« und »Boarding«: Wie gewinnen wir die GenZ?
Zusammenfassung
Die demografische Entwicklung stellt alle Arbeitgeber vor große Herausforderungen, wenn es darum geht, qualifiziertes Nachwuchspersonal für sich zu gewinnen (vgl. Abb. 5.1). Die Polizei steht hierbei in Konkurrenz mit der freien Wirtschaft. So werden in vielen Polizeien Arbeitsgruppen eingerichtet, die sich diesem Thema widmen, beispielsweise in Bayern die AG Mina (Modifizierung und Intensivierung der Nachwuchsgewinnung).
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 6. Ausbildung: Transformation professionell gestalten
Zusammenfassung
Die Anzahl bewerbungsfähiger Schulabgängerinnen und -abgänger ist prognostisch rückläufig. Eine steigende Quote an Ausbildungsabbrüchen (BIBB, 2023), u. a. auch im Kontext der polizeilichen Ausbildung, stellt eine weitere Herausforderung dar und dominiert die Schlagzeilen in den Medien. Die Versuche, Erklärungen für diese Entwicklung zu finden, sind vielfältig.
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 7. Gelingensfaktoren der Mitarbeiterbindung
Zusammenfassung
Das ein besonderes, anders als bisher geartetes Engagement bei der Mitarbeiterrekrutierung gefordert ist, haben viele Polizeien verstanden und sie legen moderne Kampagnen auf, um Nachwuchs zu gewinnen.
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Kapitel 8. Fazit: Überfällige Veränderungen wagen
Zusammenfassung
Die Generationen Z und Alpha sind unsere Zukunft – in allen Bereichen der Gesellschaft und der Arbeitswelt. Und es ist, wie eingangs aufgezeigt, völlig natürlich, dass eine neue Generation sich verändert und anders verhält als ihre Elterngeneration. Wenn man an den Kern ihrer »Forderungen« geht, sind die Motive doch nachvollziehbar: das Leben genießen und insbesondere viel Zeit mit den echten Freunden und der Familie verbringen.
Bernd Bürger, Heidi Ellner
Backmatter
Metadaten
Titel
Generation Z und Alpha
verfasst von
Bernd Bürger
Heidi Ellner
Copyright-Jahr
2024
Electronic ISBN
978-3-658-44189-0
Print ISBN
978-3-658-44188-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-44189-0

Premium Partner