Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Genossenschaften

verfasst von : Rosane Yara Rodrigues Guerra

Erschienen in: Inklusion und Teilhabe durch Arbeitnehmergenossenschaften

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Genossenschaften sind eigenständige Personenvereinigungen von nicht geschlossener Mitgliederzahl auf freiwilliger Basis, die die Förderung der wirtschaftlichen, sozialen und/oder kulturellen Belange ihrer Mitglieder durch Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung bezwecken. Sie „sind von Bürgern gegründete Selbsthilfeorganisationen (d. h., sie sind privater Natur und zählen nicht zum öffentlichen Sektor), die formal organisiert sind und Entscheidungsfreiheit genießen“ (Chaves Ávila/Monzón Campos 2012: 29).

Metadaten
Titel
Genossenschaften
verfasst von
Rosane Yara Rodrigues Guerra
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-16297-9_2

Premium Partner