Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Original Article | Ausgabe 3/2009

Environmental Earth Sciences 3/2009

Geological and environmental implications in the reclamation of limestone quarries in Sierra de Callosa (Alicante, Spain)

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2009
Autoren:
M. M. Jordán, E. García-Sánchez, M. B. Almendro-Candel, J. Navarro-Pedreño, I. Gómez-Lucas, I. Melendez

Abstract

Sierra de Callosa have an area of 8 km2 and a maximum altitude of 566 masl. Geologically, it is found to be primarily comprised of carbonated rocks. Mine spoils coming from limestone quarries extraction are often used in the working reclamation process. These materials could be actually employed profitably once conveniently amended with organic matter. A study on the temporary evolution of nutrients and several physical–chemical parameters in a mineral waste amended with municipal solid waste (MSW) compost has been carried out. The effect of incorporating such waste to mine spoils in an arid gravel quarry has been studied, quantifying the temporal evolution of nutrients and several physical–chemical parameters in the mixture. Three plots have been prepared with mine spoils proceeding from a limestone quarry located in the south of the province of Alicante (municipality of Redován). These plots have been amended with 3 kg/m2 of MSW compost. Texture, pH, electrical conductivity, oxidizable organic matter, N-Kjeldahl, available P, Na, K, Ca, Mg, Fe, Mn, Cu and Zn were analysed. The results reflected the contribution of nutrients to the substrate after the MSW addition. The variability of the information indicated the heterogeneity of the MSW composition, as well as the difficulty of obtaining a homogeneous MSW mixture–mineral waste.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Environmental Earth Sciences 3/2009 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise