Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses essential vermittelt in leicht zugänglicher Sprache Wissenswertes über Geraden und Ebenen im Raum, inklusive der notwendigen Grundlagen der Vektorrechnung. Das erste Kapitel behandelt zunächst die für das weitere Verständnis notwendigen Teile der Vektorrechnung, dies sowohl graphisch als auch mithilfe der Koordinatendarstellung von Vektoren. In Kapitel 2 werden dann verschiedene Arten der Darstellung von Geraden und Ebenen im Raum vorgestellt und Verfahren zu ihrer Bestimmung dargelegt. Das abschließende dritte Kapitel ist Methoden zur Berechnung von Schnitten zwischen einer Geraden und einer Ebene sowie zwischen Geraden und Ebenen untereinander gewidmet. Zahlreiche Beispiele machen die behandelten Themen leicht verständlich.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Vektoren im Raum

Zusammenfassung
Zur Darstellung von Geraden und Ebenen benutzt man meist Vektoren, auch ich werde das in diesem Büchlein reichlich tun, und daher erscheint es mir sinnvoll und notwendig, in diesem einführenden Kapitel zunächst einmal Vektoren und ihre wichtigsten Eigenschaften vorzustellen.
Guido Walz

Kapitel 2. Darstellung von Geraden und Ebenen

Zusammenfassung
Ob Sie’s glauben oder nicht, aber ich will tatsächlich zunächst einmal definieren, was eine Gerade ist:
Guido Walz

Kapitel 3. Schnitte von Geraden und Ebenen

Zusammenfassung
Vielleicht kennen Sie das folgende kleine Rätsel, das schon seit vielen Jahren durch die Populärmathematik geistert: Ein Wanderer beginnt morgens um 8 Uhr einen Bergpfad, von dem es keine Abzweigungen gibt, zu erklimmen. Nach acht Stunden hat er sein Ziel, eine Berghütte, erreicht.
Guido Walz

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise