Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geschäftsmodell Circular Economy: Gegenwart und Zukunft der (erweiterten) Kreislaufwirtschaft

verfasst von: Christian Rudolph

Erschienen in: CSR und Geschäftsmodelle

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Im deutschen Sprachraum ist die Circular Economy (Kreislaufwirtschaft) auf Abfallwirtschaft und Recycling beschränkt. International versteht sie sich jedoch als Prinzip für die Geschäftsmodelle in Wertschöpfungskreisläufen vom Produktdesign über Herstellung und Nutzung bis hin zum Recycling. In der Circular Economy werden Produkte nicht nach kurzer Zeit weggeworfen, sondern möglichst weitergenutzt, repariert, zerlegt und in Teilen weiterverwendet oder an andere Märkte weitergegeben. Das klassische Recycling, im heutigen Verständnis der deutschen Kreislaufwirtschaft, wird hier zur letzten Option, da jeder vorgeschaltete Kreislauf eine profitablere Wertschöpfung ermöglicht. Im Artikel werden zentrale Geschäftsmodelle wie Sharing, Repair/Reuse, Product as a Service, Remanufacturing und Recycling beschrieben und mit einer Vielzahl von profitablen Fallbeispielen hinterlegt.
Literatur
Zurück zum Zitat Alwast H, Birnstengel B, Häusler A, Hoffmeister J, Lambert J, Lühr O, Schütz N (2016) Branchenbild der deutschen Kreislaufwirtschaft. Prognos, Düsseldorf Alwast H, Birnstengel B, Häusler A, Hoffmeister J, Lambert J, Lühr O, Schütz N (2016) Branchenbild der deutschen Kreislaufwirtschaft. Prognos, Düsseldorf
Zurück zum Zitat Frenz W (2013) Energetische Verwertung nach dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz. In: Thomé-Kozmiensky KJ, Versteyl A (Hrsg) Strategie Planung Umweltrecht, Bd. 7. TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, Neuruppin, S 37–48 Frenz W (2013) Energetische Verwertung nach dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz. In: Thomé-Kozmiensky KJ, Versteyl A (Hrsg) Strategie Planung Umweltrecht, Bd. 7. TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, Neuruppin, S 37–48
Zurück zum Zitat Meadows D (1972) Die Grenzen des Wachstums: Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit. WILEY-VCH, Weinheim Meadows D (1972) Die Grenzen des Wachstums: Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit. WILEY-VCH, Weinheim
Zurück zum Zitat Statistisches Bundesamt (2017) Abfallbilanz 2015. DeStatis, Wiesbaden, S 28 Statistisches Bundesamt (2017) Abfallbilanz 2015. DeStatis, Wiesbaden, S 28
Metadaten
Titel
Geschäftsmodell Circular Economy: Gegenwart und Zukunft der (erweiterten) Kreislaufwirtschaft
verfasst von
Christian Rudolph
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-52882-2_7

Premium Partner