Skip to main content

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Gesellschaft und Politik im Ruhrgebiet

verfasst von : Karl-Rudolf Korte, Jan Dinter

Erschienen in: Bürger, Medien und Politik im Ruhrgebiet

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Geschichte des Ruhrgebiets ist von vielen Umbrüchen geprägt. Gerade wirtschaftlich erlebte der „Kohlen-Pott“ nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein Auf und Ab. Der „Abschied von der Kohle“ im Jahr 2018 war dennoch ein eindrucksvoller Moment der Erinnerung an eine für die Region identitätsstiftende und auch in die Zukunft weisende Ära (Dinter 2019).

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Zur Illustration der Codierung der Teilnehmer: Teilnehmer A1 meint den ersten Teilnehmer der Gruppendiskussion 1, D2 entsprechend den vierten Teilnehmer der zweiten Gruppendiskussion.
 
2
Die niedrigste Wahlbeteiligung gab es in den Wahlkreisen Duisburg III (53,1 %), Duisburg IV (54,2 %) und Gelsenkirchen II (55,2 %) (vgl. Landeswahlleiter NRW 2017b).
 
3
Zur sozialen Spaltung der Wahlbeteiligung in ausgewählten Ruhrgebietswahlkreisen vgl. exemplarisch Kaeding et al. (2016).
 
Metadaten
Titel
Gesellschaft und Politik im Ruhrgebiet
verfasst von
Karl-Rudolf Korte
Jan Dinter
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28069-7_2