Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.01.2019 | Aufsatz | Ausgabe 1/2019

Publizistik 1/2019

Gespräche über Medien in Zeiten von Mobilkommunikation und sozialen Onlinenetzen

Eine Analyse von Befragungsdaten aus den Jahren 2015, 2016 und 2017 im Vergleich zu 1996/97 und 2007

Zeitschrift:
Publizistik > Ausgabe 1/2019
Autor:
Prof. Dr. Volker Gehrau

Zusammenfassung

Gespräche über Medienthemen sind wichtig für die Verbreitung, Aneignung und Wirkung von Massenmedien und werden deshalb seit vielen Jahren in kommunikationswissenschaftlichen Studien berücksichtigt. Mit unterschiedlichen Ansätzen untersuchen Forscher die Konkurrenz zwischen persönlichen Gesprächen und neuen Kommunikationsformen via Mobilkommunikation und soziale Onlinenetze. Da sich Medienangebote in die Mobilkommunikation bzw. Kommunikation in sozialen Onlinenetzen direkt einbinden lassen, liegen Verdrängungseffekte von Face-to-face-Gesprächen über Medien nahe.
Diese Studie beruht auf Umfragedaten aus den Jahren 2015, 2016 und 2017, die mit den Ergebnissen von strukturgleichen Befragungen aus den Jahren 1996/97 und 2007 verglichen werden. Zwischen der mittleren und den letzten Befragungswellen fand die Diffusion von sozialen Onlinenetzen und Mobilkommunikation statt. Untersucht wurde, wann zuletzt Face-to-face-Gespräche über Medien stattgefunden haben, worüber gesprochen wurde und in welcher Situation. Solche Gespräche sind seit der Verbreitung von Mobilkommunikation und sozialen Onlinenetzen nicht verschwunden, sondern eher häufiger geworden. Auch die Situationen, in denen solche Gespräche ablaufen, haben sich kaum verändert. Allerdings hat das Internet als Themenlieferant andere Medien verdrängt, in den letzten Jahren insbesondere das Fernsehen. Zudem werden verstärkt Medienthemen aufgegriffen, politische Themen dadurch aber nicht systematisch verdrängt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Publizistik

Die Zeitschrift enthält in der Regel vier größere Aufsätze (Forschungsberichte), dazu Personalien (Laudationes bei Geburtstagen von Fachvertretern, Berufungen, Habilitationen sowie Nachrufe) und Buchbesprechungen. Gelegentlich ist dem Heft auch eine Kolumne/Gastessay vorangestellt.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Publizistik 1/2019 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial

Kommunikationswissenschaft international

Communication research and teaching in Canada