Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieser praxisnahe Gesprächsleitfaden wurde speziell für technische Berufe entwickelt. Er zeichnet sich durch den Bezug zum industriellen Umfeld aus und bietet zahlreiche Beispiele für Gesprächsanlässe und typische Gesprächsthemen.Praktische Hinweise zeigen, wie Gespräche konstruktiv genutzt werden können, um- Fachwissen auszubauen und zu teilen,- Ursachen von Missverständnissen zu erkennen, - Interessen überzeugend zu vertreten. Daneben bietet es die erforderlichen theoretischen Grundlagen.Die Zielgruppen
Das Buch eignet sich gleichermaßen für Studierende sowie für junge Fachkräfte aus Ingenieurwesen und Technik.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Kommunikation unter Fachleuten

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Sich verständigen – Bezugsrahmen teilen

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Geht’s noch? – Den Gesprächspartner wertschätzen und seine Vorstellungen beachten

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Alles klar?! – Informationen weitergeben, Informationen erfragen

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Dranbleiben! – Interessen überzeugend vertreten

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. So nicht! – Mit Fehlern und Kritik umgehen

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Nun bleib doch mal sachlich – Mit Denk- und Gefühlsverboten umgehen

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Statt eines Schlussworts – 12 Merksätze für konstruktive Gespräche

Annette Verhein-Jarren, Bärbel Bohr, Beatrix Kossmann

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise