Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick zur Gestaltung sozialer Innovationen im Sozial- und Gesundheitswesen. Neben theoretischen Analysen stehen vor allem Praxisperspektiven für das ‚Management‘ von Innovationen im Zentrum. Dazu werden Rahmenbedingungen für soziale Innovationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz analysiert, Akteure des Wandels dargestellt und Fragen der Finanzierung, Wirkungsmessung und Skalierung diskutiert. Dieses Orientierungswissen soll eine kritisch reflektierte Praxis bei der Initiierung, Steuerung und Gestaltung von Innovationsprozessen unterstützen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Johannes Eurich, Markus Glatz-Schmallegger, Anne Parpan-Blaser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Innovationen im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens

Johannes Eurich

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Organisationen des Sozialwesens als Ort von Innovationen

Anne Parpan-Blaser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Akteure des Wandels in Organisationen des Sozialwesens

Normative und Strategische Herausforderungen
Andreas Schröer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Rahmenbedingungen für Innovationen im deutschen Sozialsektor

Rolf G. Heinze

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Innovationsmanagement im österreichischen Sozialwesen

Sozial- und wohlfahrtsstaatliche Arrangements der Innovation
Nikolaus Dimmel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Sozialstaatliche Rahmenbedingungen sozialer Innovationen in der Schweiz

Carlo Knöpfel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Impulse an der Schnittstelle von Gesundheits- und Sozial-Wirtschaft

Markus Glatz-Schmallegger, Erwin Gollner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Alternative Formen der Finanzierung von sozialen Dienstleistungen

Christian Schober

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Finanzierung sozialer Innovationen auf europäischer und nationaler Ebene

Thomas Eisenreich, Stephanie Scholz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Zur Relevanz und „Relevierung“ von Wissen im Innovationsprozess

Matthias Hüttemann, Maria Solèr

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Steuerung und Gestaltung von Innovationsprozessen

Anne Parpan-Blaser

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Wirkung und Wirkungsmessung von Innovationen in Organisationen des Sozialwesens

Konstantin Kehl, Volker Then, Olivia Rauscher, Christian Schober

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Skalierung und Verbreitung sozialer Innovationen

Georg Mildenberger, Björn Schmitz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. Kommunikation in Innovationsprozessen

Ulrike Posch

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 – Digitalisierung, Innovationsmanagement und Führung

Industrie 4.0 verändert die Welt, die Branchen, die Unternehmen, die Geschäftsmodelle, die Geschäftsprozesse und die Menschen. Die Veränderungen sind radikal und disruptiv. Mit diesen disruptiven Veränderungen ist das Management heute konfrontiert, muss sich schnell auf die neuen Herausforderungen einstellen und das Unternehmen ganzheitlich neu ausrichten. Warten oder nichts tun ist gefährlich. Was müssen Sie jetzt wissen, tun und beachten? Lesen Sie in diesem Fachbeitrag eine kompakte Zusammenfassung. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise