Skip to main content

Gesundheitsmanagement

Aus der Redaktion

Das sind die größten Produktivitätskiller

Die Arbeit wäre viel leichter, wenn es nicht ständig Störungen gebe. Eine aktuelle Umfrage zeigt, wie es vielen Büroarbeitern damit ergeht und das Unterbrechungen ein Stressor sind.

Deutsche Beschäftigte sind zunehmend unzufrieden

Schlechte Stimmung am Arbeitsplatz? Einer Umfrage zufolge sinkt die Lebenszufriedenheit der Arbeitnehmer in Deutschland im weltweiten Vergleich. Gleichzeitig bleibt das Stresslevel hoch.

So schafft es HR-Tech ins Unternehmen

Personalabteilungen sind auf digitale Tools bei ihrer Arbeit angewiesen. Allerdings können sie auf eine Vielzahl an HR-Tech-Lösungen zurückgreifen, so das die Auswahl der richtigen Anwendung oft schwer fällt. Wie die Evaluierung gelingt.

Mobile Arbeit nimmt zu und stresst

Homeoffice, mobile Arbeit und Workation stehen bei vielen Beschäftigten hoch im Kurs. Doch von unterwegs aus E-Mails zu checken und zu beantworten, hat auch seine Schattenseiten, zeigt eine Umfrage.

Wie Unternehmen Klimarisiken managen

Risikomanagement Schwerpunkt

Hitzewellen und Dürre, Starkregen und Überschwemmungen, Orkane und Hagelstürme: Der Klimawandel ist das größte globale Risiko. Doch wie bekommen Unternehmen die Klimarisiken in den Griff?

Klimawandel gefährdet Arbeitskräfte

Hitze, Luftverschmutzung oder UV-Strahlung: Laut der UN-Arbeitsorganisation belastet der Klimawandel Arbeitskräfte zunehmend. Auch Extremwetterereignisse bringen für sie wachsende Gefahren.

Was für Führung in Teilzeit spricht

Leadership Schwerpunkt

In Unternehmen herrscht Fach- und Führungskräftemangel. Um Management-Positionen besetzen zu können, bietet sich Führung in Teilzeit an. Doch Organisationen nutzen diese Möglichkeit nur zögerlich.

Die Zukunft der Arbeit ist asynchron

Die hybride Arbeit bleibt für Unternehmen herausfordernd und endet oft in unproduktiven Meeting-Marathons. Die asynchrone Zusammenarbeit kann Teams dabei helfen, gute Ergebnisse zu erzielen - und zwar in ihrem eigenen Tempo.

Zeitschriftenartikel

01.04.2024 | Interview

„Umweltschutz und Klimawandelfolgen sind Themen, die bei jungen Leuten ankommen“

Wie gehen Akteure aus den verschiedenen Bereichen der Wasser-, Abfall- und Kreislaufwirtschaft mit den Herausforderungen des Fachkräftemangels um? Hierzu hat WASSER UND ABFALL verschiedene Experten mit unterschiedlichen Schwerpunkten befragt. Im …

20.11.2023 | Wissenschaftliche Beiträge

Psychische Belastung, Führung, Gesundheitskompetenz und Beanspruchung im Leistungssport – Eine deutschlandweite Befragung

Aktive deutsche Athlet/-innen des Bundeskaders aller olympischen Sportarten, abzüglich aller unter Sechzehnjährigen und abzüglich aller Hockeyspieler bilden die Grundgesamtheit der vorliegenden Studie. Fragestellungen: 1. Wie groß ist der Einfluss …

01.11.2023 | Praxis

Die Gesundheit der Belegschaft managen

Um die Gesundheit, Arbeitsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit ihrer Beschäftigten mit passgenauen Maßnahmen gezielt zu stärken, hat die schleswig-holsteinische Landesregierung beschlossen, regelmäßig ihre Mitarbeitenden zu befragen. Nach der ersten …

Open Access 24.08.2023 | Einführung

Von Industrie 4.0 zu Industrie 5.0 – Idee, Konzept und Wahrnehmung

In der sich rasant entwickelnden Landschaft der industriellen Automatisierung läutet das Aufkommen von Industrie 5.0 (I5.0) einen Paradigmenwechsel hin zu einem stärker kollaborativen und menschzentrierten Ansatz ein. 

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Management ist Entscheidung und Verantwortung

Jeder Manager (in diesem Beitrag wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist) …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

VUCA, Stress und Ressourcen: Analysen und Gestaltungsempfehlungen für Führungskräfte aus wirtschaftspsychologischer Sicht

VUCA wird in der Unternehmenspraxis, in Teilen auch in der Managementtheorie, seit ca. 20 Jahren als Konzept herangezogen, wenn es darum geht, die Qualität umfeldbezogener Veränderungen zu beschreiben und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Diese …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Governance Sozialer Arbeit: Handlungsperspektiven für die Sozialwirtschaft

In diesem Teil werden Hinweise gegeben, wie sich Welfaremix-Arrangements und Governance-Regime identifizieren lassen. Dazu werden konkrete Praxisbeispiele aufgeführt. Anschließend werden praxisbezogene Hinweise für Fach- und Führungskräfte …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Impulse und Handlungsempfehlungen

Die GBpsych erfordert ein ganzheitliches und proaktives Vorgehen. Sie ist ein entscheidender Schritt, um die psychische Gesundheit der Mitarbeiter*innen zu fördern und langfristig den Unternehmenserfolg zu sichern.

In eigener Sache

Bildergalerien

Schlaf_Traum_Bett_Tom Le Goff_Digital Vision_T

19.07.2016 | Stressmanagement | Bildergalerie | Galerie

Wie Unternehmen den Schlaf ihrer Mitarbeiter verbessern können

Mehr Tempo, mehr Stress, mehr Ruhelosigkeit – und immer mehr Schlafstörungen bei den Mitarbeitern. Es lohnt sich für Unternehmen, bei der Gesundheitsprävention auch das Thema Schlaf und Erholung aufzugreifen.

Premium Partner