Skip to main content
main-content

Getriebekomponenten

Aus der Redaktion

27.02.2020 | Getriebekomponenten | Nachricht | Onlineartikel

Hirschvogel zeigt einteilige Getriebe-Eingangswelle

Hirschvogel hat eine einteilige Eingangswelle mit einbaufertiger Lamellen-Verzahnung für ein Doppelkupplungsgetriebe vorgestellt. Diese für Hybridantriebe entwickelte Lösung reduziert die Kosten.

05.12.2019 | Tribologie | Nachricht | Onlineartikel

Freudenberg verbessert die Anlaufscheibe Levitorq

Freudenberg Sealing Technologies hat die neue Generation seiner Anlaufscheibe Levitorq vorgestellt. Die in Drehmomentwandlern und Automatikgetrieben eingesetzte Scheibe bekommt eine neue Schaufelfunktion.

06.11.2019 | Getriebe | Interview | Onlineartikel

"Wir versuchen eine Punktlandung bei Getriebebauteilen"

Im Interview erklärt Ferit Küçükay von der TU Braunschweig, was beim Thema User Experience neu entdeckt werden kann und weshalb ein Serienentwickler für Getriebe ein gebranntes Kind ist.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.09.2020 | Entwicklung | Ausgabe 9/2020

Validierung eines Fensterhebers - Vom Prototyp zum Produkt

Elektrische Fensterheber, automatische Heckklappen oder E-Antriebe für Sitzverstellungen sind in nahezu allen Fahrzeugklassen vertreten. Auch wenn sie Komponenten der Standardausstattung sind, wird doch ein enormer Zeit- und Kostenaufwand …

01.07.2019 | 80 Jahre MTZ | Ausgabe 7-8/2019

Systemansatz für einen dedizierten Hybridantrieb

Hybridantriebe sind ein notwendiger Baustein, um derzeitige, aber auch künftige CO 2 -Ziele zu erreichen. Sie erhöhen jedoch die Systemkomplexität. Mit dem speziellen Dedicated Hybrid Powertrain als integriertem Lösungsansatz reduziert Magna …

01.06.2019 | Entwicklung | Ausgabe 6/2019

P3/P4-Hybridmodul für Hochleistungsfahrzeuge

Aus früheren Erkenntnissen zu P2- und P3- Anordungen von Hybridantriebssträngen entwickelte Oerlikon Graziano das Konzept für ein P3-Antriebssystem in Form eines kompakten Hybridachsmoduls. Durch Entfernen der Eingangsgetriebestufe und des …

01.05.2019 | Entwicklung | Ausgabe 5/2019

Systemansatz für einen dedizierten Hybridantrieb

Hybridantriebe sind ein notwendiger Baustein, um derzeitige, aber auch künftige CO 2 -Ziele zu erreichen. Sie erhöhen jedoch die Systemkomplexität. Mit dem speziellen Hybridantrieb Dedicated Hybrid Powertrain (DHP) als integriertem Lösungsansatz …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Komplexität, Bedeutung und Gesamtsystemabhängigkeit der Fahrzeugbetriebsstrategie

Besonders seit der Etablierung genormter Testzyklen, wie z. B. des New European Driving Cycle (NEDC), herrscht landläufig die Meinung, dass die Verantwortung einer Verbrauchsreduktion der Fahrzeuge in erster Linie bei den Fahrzeugentwicklern …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Torsionsschwingungen im KFZ-Antriebstrang

Das Besondere an KFZ-Antriebsträngen ist weniger deren Komplexität, sondern viel mehr die Vielfältigkeit der Situationen, in denen sie funktionieren sollen. Damit verbunden ist auch die große Anzahl der Anforderungen, die je nach Betriebssituation …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Aktorik

In diesem Kapitel werden die Aktoren für die nächste Getriebegeneration und elektrifizierte Antriebsstränge betrachtet. Energieeffizienz steht im Zentrum der Automobilentwicklung. Um dabei das volle Potenzial auszuschöpfen, müssen alle …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dedizierte Hybridgetriebe

Antriebstopologien mit dedizierten Hybridgetrieben ermöglichen, verglichen zu rein elektrischen Fahrzeugen, die Themen Reichweite, durch hybrides Fahren, und Ladezeit, aufgrund der geringeren Batteriekapazität, gemäß den Kundenerwartungen zu …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Premium Partner

    Bildnachweise