Skip to main content
main-content

Gewässer

Aus der Redaktion

Kohlendioxid in der Produktion

05.07.2022 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Firmen denken bei Ressourceneffizienz zu kurz

Viele Unternehmen, die sich um Ressourceneffizienz bemühen, wollen vor allem Kosten senken. Der Klimaschutz ist nur ein Nebenschauplatz, so eine Studie. Die Digitalisierung kann beides stärker voranbringen.  

Nachhaltigkeit in der Industrie

27.06.2022 | Nachhaltigkeit | Im Fokus | Online-Artikel

Beim ESG-Engagement fehlt es an Orientierung

Viele Firmen setzen auf Nachhaltigkeit. Doch eine Studie belegt, wie vage oftmals das Verständnis von Nachhaltigkeit ist. Ein Chief Sustainability Officer kann helfen, das ESG-Management zu professionalisieren – wenn die Kompetenzen stimmen.

SeaClear Bild

09.05.2022 | Gewässerschutz | Im Fokus | Online-Artikel

Meeresmüll mit KI-Robotern beseitigen

Die Meeresverschmutzung ist eines der drängendsten Probleme unserer Zeit – aber auch eines der am besten verdrängten. An der TU München werden Roboter entwickelt, die den Meeresmüll automatisiert aufsammeln können.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

Open Access 10.08.2022 | Originalarbeit

Was bringen Ufergehölze für die Wasser- und Sedimentqualität von Bächen in landwirtschaftlichen Regionen?

Landwirtschaft führt zu einer Belastung von Bächen durch Nährsalze und Fäkalkeime. Das Ziel der Studie ist, das Potenzial von Ufergehölzen zu untersuchen, derartige Belastungen zu reduzieren und zu einer verbesserten Wasser- und Sedimentqualität …

01.08.2022 | Forschung

Modellbasierte prädiktive Regelung des Sees Genezareth zur verbesserten Wasserversorgung des Unteren Jordantals

Der See Genezareth ist von großer Bedeutung für die israelische und jordanische Wasserversorgung. Dies gilt auch für das Untere Jordantal, da hier ein großer Anteil der landwirtschaftlichen Produktionsflächen Jordaniens liegt. Die Wasserressourcen …

01.08.2022 | Wasser

Weidenspreitlagen an Flussufern fördern Biodiversität, Selbstreinigung und Klimaschutz

Durch den großflächigen Einbau technischer Uferbefestigungen an Flüssen in Deutschland haben viele Uferflächen wichtige ökologische Funktionen verloren. Naturnahe, ingenieurbiologische Bauweisen, wie Weidenspreitlagen, können Flussufer …

01.08.2022 | Wasser

Gewässerunterhaltung zwischen notwendigen Unterhaltungsmaßnahmen und naturschutzfachlichen Forderungen

Die Unterhaltung der Gewässer ist eine gesetzliche Aufgabe, die aber eng mit dem nationalen wie europäischen Naturschutzrecht verknüpft ist. In Mecklenburg-Vorpommern sind in den letzten Jahren die Verantwortlichen in den Umweltbehörden und in den …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Von Verabredungen, Bevölkerungswachstum und Stickstoffdioxiden

Was sind errechnete, was gemessene Ergebniswerte? Was ist ein Unsicherheitsbereich? Welche Bedeutung haben Grenz- oder Referenzwerte? Was beschreibt Toleranz?

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zwischen Ennepetal und Hemer: Steinbrüche, Höhlen und Karst

Die Mittelgebirgslandschaft im Südosten des GeoParks ist durch Gesteine der Devonzeit geprägt, die ältesten, die im GeoPark Ruhrgebiet zu finden sind. Hervorzuheben sind besonders die Kalksteinzüge aus ehemaligen Riffen. Hier haben sich …

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Windenergie

Aktuell ist unsere Energieversorgung hauptsächlich auf fossilen Energieträgern (Kohlenwasserstoffen) aufgebaut, so dass CO2 in großem Maßstab emittiert wird. Es ist daher zwingend notwendig, den Transformationsprozess einzuleiten, um aus diesem …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Zeitschriften

Bücher

Veranstaltungen

12.01.2023 - 12.01.2023 | Wasserbau | Aachen | Veranstaltung

53. Internationales Wasserbau-Symposium Aachen

Hochwasser 2021: Erfahrungen und Konsequenzen