Skip to main content
main-content

Gewässer

Aus der Redaktion

23.02.2021 | Fahrwerk | Im Fokus | Onlineartikel

So lassen sich Brems- und Reifenabrieb reduzieren

Feinstaub entsteht nicht nur während des Verbrennungsprozesses, sondern auch durch den Abrieb von Reifen und Bremsen – eine Gefahr für die Gesundheit und Umwelt. Wie lässt sich der Brems- und Reifenabrieb reduzieren? 

22.02.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

2021er Reform des EEG reicht nicht aus

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz wurde in diesem Jahr umfassend geändert. Doch die Reform zielt nur bedingt auf einen von der Regierung beschlossenen beschleunigen Ausbau von Wind- und Sonnenstrom ab.

27.10.2020 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Nitratbelastung mit Künstlicher Intelligenz senken

Deutschland hält mit der Nitratbelastung seines Grundwassers einen traurigen Rekord. Forscher versuchen nun, diese mittels Künstlicher Intelligenz oder optimierter Düngung zu senken.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.02.2021 | Umwelt | Ausgabe 1-2/2021

Tagebausanierungen mit Hilfe geotextiler Container

Im Zuge der Rekultivierung von Tagebauen und der häufig damit einhergehenden Flutung des Rest- lochs sind in der Regel technische Sicherungsmaßnahmen der Böschungen erforderlich. Konventionelle Verbaumaßnahmen stoßen hier an ihre Grenzen …

01.02.2021 | Wasser | Ausgabe 1-2/2021

Kolmationsmonitoring an einer Renaturierungsstrecke der Wupper

In der Wupper in Wuppertal-Laaken wurde im Anschluss an eine Renaturierung ab 2017 ein Kolmationsmonitoring durchgeführt und hierbei ein neues Messgerät auf seine Eignung für das Monitoring der räumlichen und zeitlichen Kolmationsdynamik innerhalb …

01.02.2021 | Wasser | Ausgabe 1-2/2021

Stützung des Wasserhaushaltes in der Landwirtschaft durch Agroforst

Agroforstsysteme sind eigentlich nichts Neues, aber aus dem herkömmlichen landwirtschaftlichen Wirtschaften in Deutschland weitgehend verschwunden. Über gewünschte Effekte von Agroforstsystemen, z. B. auf den Wasserhaushalt und Herausforderungen …

01.02.2021 | Wasser | Ausgabe 1-2/2021

Auswirkungen historischer anthropogener Einflüsse auf den heutigen Gewässer- und Hochwasserschutz

Menschliche Aktivitäten beeinflussen bereits seit Jahrhunderten die Fließgewässersysteme. Heutzutage werden vor allem kleine Fließgewässer renaturiert, da diese direkt abhängig von natürlichen und menschlichen Veränderungen im Einzugsgebiet sind …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Zustandsbeurteilung von Ingenieurbauwerken

In der Arbeit wird untersucht, welche Faktoren eine „objektive“ Zustandsbeurteilung von Ingenieurbauwerken beeinflussen. Neben der Analyse von Prüfprozessen und den Anforderungen an das Prüfpersonal wird maßgeblich das Bewertungsverfahren …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wildnisauffassungen in der aktuellen Politik und das unterschätzte Potenzial der Fließgewässer

Wildnis und Wildniserlebnis in Deutschland häufiger zu ermöglichen wurde vor über zehn Jahren in der Nationalen Biodiversitätsstrategie als Vision formuliert. Für Wildnisgebiete wurde als Ziel festgelegt, bis zum Jahr 2020 den Anteil von 2 % der …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Partizipatives Kartieren von kulturlandschaftlichen Besonderheiten als Beitrag für einen transdisziplinären Place-Branding-Prozess in der Metropolregion Hamburg

Das transdisziplinäre Verbundprojekt Regiobranding untersucht Kulturlandschaften innerhalb der Metropolregion Hamburg nach deren Charakteristika. Das Wissen um kulturlandschaftliche Besonderheiten wird in einen raumbezogenen Markenbildungsprozess …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bundesweite empirie- und modellgestützte Bewertung von Vielfalt, Eigenart und Schönheit des Landschaftsbildes

Derzeit fehlt es an Daten zur Bewertung von Eingriffen in das Landschaftsbild durch den Ausbau des Stromnetzes in Deutschland, die auf einer homogenen Methodik und einheitlichen Datengrundlage basieren und alle im Bundesnaturschutzgesetz …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Zeitschriften

Bücher

Veranstaltungen

22.06.2021 - 22.06.2021 | Gewässer | Nordrhein-Westfalen | Veranstaltung

30. Mülheimer Wassertechnisches Seminar

Das Seminar gibt in Fachvorträgen Orientierung über die Gesamtproblematik und die grundsätzlichen technischen Möglichkeiten zur Aufbereitung schwieriger Rohwässer. Ausgewählte Aktivitäten von Wasserversorgern in Richtung derartiger Versorgungsziele und interessante Ergebnisse aus entsprechenden Pilotierungen werden vorgestellt.

    Bildnachweise