Skip to main content

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Globale Megatrends und lokale unternehmerische Verantwortung: Integration von Geflüchteten

verfasst von : Dr. Hannes Hofmann, Susanne Dunschen

Erschienen in: CSR in Nordrhein-Westfalen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Dass Unternehmen wichtige Akteure der Globalisierung sind und bestimmte Entwicklungsziele der internationalen Gemeinschaft nur durch ihre Partizipation erreicht werden können, ist mittlerweile unstrittig. Zwei globale Initiativen, UN Global Compact und Sustainable Development Goals, sind prägend für prinzipiengeleitetes und verantwortungsbewusstes Wirtschaften, das langfristig gesellschaftliche Probleme adressiert. Die in diesem Zusammenhang an Unternehmen herangetragenen Anforderungen sind durch eine hohe thematische und räumliche Vielfalt geprägt und erfordern einen Spagat zwischen regionalem Engagement und globalem Bezug. Am Beispiel des Programms des TÜV Rheinland zur Integration von Geflüchteten illustriert dieser Artikel, wie durch unternehmerische Verantwortung im regionalen Kontext globale gesellschaftsrelevante Herausforderungen bewältigt werden. Aus den dabei gesammelten spezifischen Erfahrungen werden unternehmensseitige Erwartungen für eine gleichberechtigte und effektive Zusammenarbeit aller relevanten Partner abgeleitet.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Ein auf dem CIA World Factbook (https://​www.​cia.​gov/​library/​publications/​the-world-factbook/​) und der Fortune Global 500 (http://​beta.​fortune.​com/​global500/​) basierendes gemeinsames Ranking der 100 umsatzstärksten Regierungen und Unternehmen verstärkt dieses Bild: Mit mehr als 60 % überwiegen dabei multinationale Unternehmen.
 
2
„Bluewashing“ bezeichnet die positive Beeinflussung der eigenen Reputation durch gezielte Assoziation mit Symboliken und Initiativen der Vereinten Nationen, ohne die eigentlichen Kerninhalte dieser Institutionen aktiv zu vertreten (bspw. Ausbau der unternehmerischen Verantwortung).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Clarkson M (1995) A Stakeholder Framework for Analyzing and Evaluating Corporate Social Performance. Acad Manag Rev 20(1):92–117 Clarkson M (1995) A Stakeholder Framework for Analyzing and Evaluating Corporate Social Performance. Acad Manag Rev 20(1):92–117
Zurück zum Zitat Frooman J (1999) Stakeholder Influence Strategies. Acad Manag Rev 24(2):191–205 Frooman J (1999) Stakeholder Influence Strategies. Acad Manag Rev 24(2):191–205
Zurück zum Zitat Hofmann H, Busse C, Bode C, Henke M (2013) Sustainability-Related Supply Chain Risks: Conceptualization and Management. Bus Strategy Environ 23(3):160–172CrossRef Hofmann H, Busse C, Bode C, Henke M (2013) Sustainability-Related Supply Chain Risks: Conceptualization and Management. Bus Strategy Environ 23(3):160–172CrossRef
Zurück zum Zitat Kell G (2005) The Global Compact – Selected Experiences and Reflections. J Bus Ethics 59(1–2):69–79CrossRef Kell G (2005) The Global Compact – Selected Experiences and Reflections. J Bus Ethics 59(1–2):69–79CrossRef
Zurück zum Zitat McWilliams A, Siegel D (2001) Corporate Social Responsibility: a Theory of the Firm Perspective. Acad Manag Rev 26(1):117–127 McWilliams A, Siegel D (2001) Corporate Social Responsibility: a Theory of the Firm Perspective. Acad Manag Rev 26(1):117–127
Zurück zum Zitat Ruggie J (2001) Global_governance.net: The Global Compact as Learning Network. Glob Gov 7(4):371–378 Ruggie J (2001) Global_governance.net: The Global Compact as Learning Network. Glob Gov 7(4):371–378
Zurück zum Zitat Runhaar H, Lafferty H (2009) Governing Corporate Social Responsibility: An Assessment of the Contribution of the UN Global Compact to CSR Strategies in the Telecommunications Industry. J Bus Ethics 84(4):479–495CrossRef Runhaar H, Lafferty H (2009) Governing Corporate Social Responsibility: An Assessment of the Contribution of the UN Global Compact to CSR Strategies in the Telecommunications Industry. J Bus Ethics 84(4):479–495CrossRef
Zurück zum Zitat Suchman M (1995) Managing Legitimacy: Strategic and Institutional Approaches. Acad Manag Rev 20(3):571–610 Suchman M (1995) Managing Legitimacy: Strategic and Institutional Approaches. Acad Manag Rev 20(3):571–610
Zurück zum Zitat Waddock S, Bodwell C, Graves S (2002) Responsibility: the New Business Imperative. Acad Manag Exec 16(2):132–148CrossRef Waddock S, Bodwell C, Graves S (2002) Responsibility: the New Business Imperative. Acad Manag Exec 16(2):132–148CrossRef
Metadaten
Titel
Globale Megatrends und lokale unternehmerische Verantwortung: Integration von Geflüchteten
verfasst von
Dr. Hannes Hofmann
Susanne Dunschen
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54190-6_13

Premium Partner