Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Google & Co.: Treiber des Wandels in Wirtschaft und Gesellschaft

verfasst von: Hajo Weber, Martina Wegge

Erschienen in: Handbuch Innovative Wirtschaftsförderung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Digitalisierung, Algorithmisierung und Datafizierung hat in Verbindung mit Kommunikation in Echtzeit und dem Internet Auswirkungen auf nahezu alle Branchen, Gewerbe, Berufe und Tätigkeiten. Zum Teil gehen drastische, disruptive Veränderungen von der Hochgeschwindigkeitskommunikation von Daten, von Algorithmen, selbstlernenden und sich verändernden neuronalen Netzen und von den Potenzialen aus, die sich aus weiter gesteigerten Hochleistungscomputern ergeben. Diese Techniken erlauben es, in immer stärkerem Maße in immer umfangreicheren und verschiedenartigen Feldern autonome Systeme und Maschinen einzusetzen.
Regionale Wirtschaftsförderung muss diese aktuellen Trends in ihre Strategien einbeziehen und die Digitalisierungsmöglichkeiten für den eigenen Bereich nutzen. Vor diesem Hintergrund kann versucht werden, die erforderlichen Förder- und Unterstützungsmaßnahmen zu generieren, die wiederum die eigenen regionalen Grenzen zum Teil weit überschreiten werden müssen.
Literatur
Zurück zum Zitat Arntz, M., Gregory, T., & Zierahn, U. (2018). Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit: Makroökonomische Auswirkungen auf Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Löhne von morgen. ZEW – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Forschungsbericht (18. April 2018), Mannheim. Arntz, M., Gregory, T., & Zierahn, U. (2018). Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit: Makroökonomische Auswirkungen auf Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Löhne von morgen. ZEW – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Forschungsbericht (18. April 2018), Mannheim.
Zurück zum Zitat Aus Autopalästen werden Glaspaläste. (2018). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 21. Aus Autopalästen werden Glaspaläste. (2018). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 21.
Zurück zum Zitat Brynjolfsson, E., & McAfee, A. (2014). The second machine age. Kulmbach: Plassen. Brynjolfsson, E., & McAfee, A. (2014). The second machine age. Kulmbach: Plassen.
Zurück zum Zitat Bundesministerium für Bildung und Forschung. (Hrsg.). (2013). Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Berlin. Bundesministerium für Bildung und Forschung. (Hrsg.). (2013). Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Berlin.
Zurück zum Zitat Dengler, K., Matthes, B., & Wydra-Somagio, G. (2018). Digitalisierung in den Bundesländern: regionale Branchen- und Berufsstrukturen prägen die Substituierbarkeitspotenziale. IAB Kurzberichte 22/2018. Dengler, K., Matthes, B., & Wydra-Somagio, G. (2018). Digitalisierung in den Bundesländern: regionale Branchen- und Berufsstrukturen prägen die Substituierbarkeitspotenziale. IAB Kurzberichte 22/2018.
Zurück zum Zitat Die Roboter vernichten Arbeitsplätze in den Schwellenländern. (2018, Oktober 30). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 20. Die Roboter vernichten Arbeitsplätze in den Schwellenländern. (2018, Oktober 30). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 20.
Zurück zum Zitat Die Umsetzung von Industrie 4.0 fängt erst gerade an. (2018, September 10). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 17. Die Umsetzung von Industrie 4.0 fängt erst gerade an. (2018, September 10). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 17.
Zurück zum Zitat Domingos, P. (2015). The master algorithm. London: Penguin Book. Domingos, P. (2015). The master algorithm. London: Penguin Book.
Zurück zum Zitat Ford, M. (2015). Aufstieg der Roboter. Kulmbach: Plassen. Ford, M. (2015). Aufstieg der Roboter. Kulmbach: Plassen.
Zurück zum Zitat Frey, C. B., & Osborne, M. A. (2013). The future of employment. Oxford: University of Oxford. Frey, C. B., & Osborne, M. A. (2013). The future of employment. Oxford: University of Oxford.
Zurück zum Zitat Hua, S., Jahn, T., Kerkmann, C., Matthes, S., Scheuer, St., & Weddeling, B. (2018, Oktober 26./27./28). Pekings Kampf um den klügsten Computer .Handelsblatt. Technik der Zukunft WOCHENENDE. 207, S. 56–62. Hua, S., Jahn, T., Kerkmann, C., Matthes, S., Scheuer, St., & Weddeling, B. (2018, Oktober 26./27./28). Pekings Kampf um den klügsten Computer .Handelsblatt. Technik der Zukunft WOCHENENDE. 207, S. 56–62.
Zurück zum Zitat Industrie sendet SOS wegen Internet Ausbau. (2018,Oktober 10). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 15. Industrie sendet SOS wegen Internet Ausbau. (2018,Oktober 10). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 15.
Zurück zum Zitat Maschinen haben Chips – Menschen ein Herz. (2018, September 20). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 20. Maschinen haben Chips – Menschen ein Herz. (2018, September 20). Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 20.
Zurück zum Zitat McMillan, C. J. (1996). The Japanese industrial system. Berlin/New York: Walter De Gruyter. CrossRef McMillan, C. J. (1996). The Japanese industrial system. Berlin/New York: Walter De Gruyter. CrossRef
Zurück zum Zitat Pennekamp, J. (2018, Oktober 15). Die Schattenseite der Digitalisierung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 17. Pennekamp, J. (2018, Oktober 15). Die Schattenseite der Digitalisierung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, S. 17.
Zurück zum Zitat Scheuer, S. (2018). Der Masterplan: Chinas Weg zur Hightech-Weltherrschaft. Freiburg: Herder. Scheuer, S. (2018). Der Masterplan: Chinas Weg zur Hightech-Weltherrschaft. Freiburg: Herder.
Zurück zum Zitat Spehr, M. (2017, Juli 20). Algorithmen fallen nicht vom Himmel. Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZnet vom 20.07.2017 -10:28. Spehr, M. (2017, Juli 20). Algorithmen fallen nicht vom Himmel. Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZnet vom 20.07.2017 -10:28.
Zurück zum Zitat Taplin, J. (2017). Move fast and break things. London: Pan Books. Taplin, J. (2017). Move fast and break things. London: Pan Books.
Zurück zum Zitat Waymo Lizenz. (2018). Frankfurter Allgemeine Zeitung (11. Nov. 2018), S. 20. Waymo Lizenz. (2018). Frankfurter Allgemeine Zeitung (11. Nov. 2018), S. 20.
Zurück zum Zitat Weber, H., & Vogelgesang, M. (2019). Wirtschaftsförderung und Soziologie. Navigationsassistenz in gesellschaftlichen Untiefen. In J. Stember, Ph. Pongratz, M. Vogelgesang & A. Fink (Hrsg.), Handbuch innovative Wirtschaftsförderung. Wiesbaden: Springer Fachmedien. Weber, H., & Vogelgesang, M. (2019). Wirtschaftsförderung und Soziologie. Navigationsassistenz in gesellschaftlichen Untiefen. In J. Stember, Ph. Pongratz, M. Vogelgesang & A. Fink (Hrsg.), Handbuch innovative Wirtschaftsförderung. Wiesbaden: Springer Fachmedien.
Zurück zum Zitat Wolter, M.I., Mönning, A., Hummer, M., Weber, E., Zika, G., Helmrich, R., Maier, T., & Neuber-Pohl, C. (2016). Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie. Szenario-Rechnungen im Rahmen der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen (IAB Forschungsbericht 13/2016). Nürnberg. Wolter, M.I., Mönning, A., Hummer, M., Weber, E., Zika, G., Helmrich, R., Maier, T., & Neuber-Pohl, C. (2016). Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie. Szenario-Rechnungen im Rahmen der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen (IAB Forschungsbericht 13/2016). Nürnberg.
Metadaten
Titel
Google & Co.: Treiber des Wandels in Wirtschaft und Gesellschaft
verfasst von
Hajo Weber
Martina Wegge
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-21404-3_8

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner