Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | Special Issue Paper | Ausgabe 5/2016

The VLDB Journal 5/2016

GPU-accelerated string matching for database applications

Zeitschrift:
The VLDB Journal > Ausgabe 5/2016
Autoren:
Evangelia A. Sitaridi, Kenneth A. Ross

Abstract

Implementations of relational operators on GPU processors have resulted in order of magnitude speedups compared to their multicore CPU counterparts. Here we focus on the efficient implementation of string matching operators common in SQL queries. Due to different architectural features the optimal algorithm for CPUs might be suboptimal for GPUs. GPUs achieve high memory bandwidth by running thousands of threads, so it is not feasible to keep the working set of all threads in the cache in a naive implementation. In GPUs the unit of execution is a group of threads and in the presence of loops and branches, threads in a group have to follow the same execution path; if some threads diverge, then different paths are serialized. We study the cache memory efficiency of single- and multi-pattern string matching algorithms for conventional and pivoted string layouts in the GPU memory. We evaluate the memory efficiency in terms of memory access pattern and achieved memory bandwidth for different parallelization methods. To reduce thread divergence, we split string matching into multiple steps. We evaluate the different matching algorithms in terms of average- and worst-case performance and compare them against state-of-the-art CPU and GPU libraries. Our experimental evaluation shows that thread and memory efficiency affect performance significantly and that our proposed methods outperform previous CPU and GPU algorithms in terms of raw performance and power efficiency. The Knuth–Morris–Pratt algorithm is a good choice for GPUs because its regular memory access pattern makes it amenable to several GPU optimizations.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

The VLDB Journal 5/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise