Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.08.2016 | Ausgabe 11/2016

Metallurgical and Materials Transactions A 11/2016

Grain Size Hardening Effects in Mg-Gd Solid Solutions

Zeitschrift:
Metallurgical and Materials Transactions A > Ausgabe 11/2016
Autoren:
Devarajan Nagarajan, Carlos H. Cáceres, John R. Griffiths
Wichtige Hinweise
Manuscript submitted August 24, 2015.

Abstract

Pure Mg and alloys with 0.4, 1.3, and 3.8 at. pct Gd were cast with grain sizes between 700 and 35 µm and tested in tension and compression after solid solution heat treatment and quenching. The grain structure of the castings was random, that is, there was no preferred orientation, unlike the situation in extrusions and forgings usually reported in the literature. The results are compared to earlier work on Mg-Zn alloys. A tension–compression asymmetry in which the yield strength in compression is less than in tension was observed in pure Mg but was reversed for the concentrated alloys. The Hall–Petch stress intensity factor, k, first increased then decreased with the amount of Gd in solution. It is noted that defining the friction stress by extrapolating the data to infinite grain size should be treated with caution in Mg and its alloys: nevertheless, a rationale involving solid solution softening/hardening and twinning is offered for the observed values of the friction stress. The reversion of the tension–compression asymmetry is explained by the operation of \( \left\{ {10\bar{1}1} \right\} \) (contraction) twinning in the concentrated alloys in place of \( \left\{ {10\bar{1}2} \right\} \) (extension) twinning in pure Mg and the dilute alloys. It is argued that the activation of \( \left\{ {10\bar{1}1} \right\} \) twinning in the more concentrated alloys accounts for their lower k-value.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2016

Metallurgical and Materials Transactions A 11/2016Zur Ausgabe

Symposium: New Steels for Applications under Extreme Conditions

Nano-precipitation Strengthened G91 by Thermo-mechanical Treatment Optimization

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise