Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Original Contribution | Ausgabe 9/2009

Rheologica Acta 9/2009

Gravity-driven dry granular slow flows down an inclined moving plane: a comparative study between two concepts of the evolution of porosity

Zeitschrift:
Rheologica Acta > Ausgabe 9/2009
Autor:
Chung Fang

Abstract

Two concepts in modeling the effects of the evolution of porosity in dry granular flows are investigated to illuminate their performance and limitations. To this end, the thermodynamic analysis, based on the Müller-Liu entropy principle, and the quasi-linear theory, are employed to deduce the ultimate constitutive models and the restrictions on their thermodynamic consistencies. The models are employed to study an isothermal dry granular slow flow down an inclined moving plane, of which the results are compared with the experimental outcomes. Results show that, while the two models deliver appropriate equilibrium expressions of the Cauchy stress tensor for compressible grains, the model in which the evolution of porosity is treated kinematically yields a spherical stress tensor for incompressible grains. Only the model with a dynamic evolution of porosity can give rise to a non-spherical stress tensor at equilibrium. Moreover, whilst the former model can better capture the characteristics of flows with slow to moderate speeds, the latter model is more able to describe the features of very rapid flows like avalanches. The present study illustrates the essential difference between the two concepts in modeling the effects of the evolution of porosity, and can be extended for further studies on other microstructural effects in granular flows.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

Rheologica Acta 9/2009Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise