Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundform des Residualgewinnverfahrens

share
TEILEN

Das Residualgewinnverfahren wird von Teilen der Literatur den Kombinationsbzw. Mischverfahren zugeordnet. Diese Verfahrensgruppe vereinigt Elemente der Einzel- und Gesamtbewertung, indem sie den Unternehmenswert als eine Kombination von Substanz- und Ertragswert ermittelt. Ersterer ist definiert als die Summe von isoliert bewerteten Vermögensgegenständen abzüglich der Summe isoliert bewerteter Schulden eines Unternehmens.

Metadaten
Titel
Grundform des Residualgewinnverfahrens
verfasst von
Carolin Maria Lohse
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34140-4_3

Premium Partner