Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der funktionalen Unternehmensbewertung

share
TEILEN

Im Rahmen der Bewertungslehre konkurrieren verschiedene Konzeptionen der Unternehmensbewertung miteinander: Die (ältere und jüngere) objektive, die subjektive sowie die funktionale Unternehmensbewertung. Die objektive Bewertungslehre wird häufig als die historisch älteste der drei Konzeptionen bezeichnet. Die Wurzeln der subjektiven Wertlehre reichen jedoch bedeutend weiter in die Vergangenheit zurück; die Erkenntnis hinsichtlich der Subjektivität eines Wertes findet sich bereits bei HERMANN HEINRICH GOSSEN und CARL MENGER.

Metadaten
Titel
Grundlagen der funktionalen Unternehmensbewertung
verfasst von
Carolin Maria Lohse
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34140-4_2

Premium Partner