Skip to main content
Erschienen in:

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Grundlagen und Theorie – eine Einführung

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Wirtschaftskriminalität, Non-Compliance und Cyberangriffe sind Themen, die den Medien immer wieder Titelgeschichten wert sind. In der Politik dienen sie als dankbare Aufhänger für parteispezifische Agenden, betroffene Individuen sowie Verantwortungsträger von Organisationen und Unternehmen – jedoch spricht man nur ungern darüber. Es ist ein Tabu-Thema seit Anbeginn der Menschheit, weil es immer einzelne Individuen oder Gruppierungen gab, die ihre (berufliche) Stellung ausgenutzt haben zum Schaden derjenigen, die ihnen Vertrauen schenkten. Die Betroffenen wollen in den meisten Fällen vermeiden, dass die Angelegenheit an die Öffentlichkeit gelangt – zu groß wäre der drohende Reputationsschaden.
Die Ausdehnung des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bewegungsradius durch den Cyberspace in den vergangenen Jahrzehnten hat die Anzahl möglicher Deliktmuster potenziert. Weshalb ein Individuum zulässt, dass sich seine (wirtschaftskriminelle) Energie materialisiert, wird im Folgenden analysiert und beantwortet. Die unterschiedlich ausgeprägten Deliktmuster finden sich in einer Kategorisierung, die unter Berücksichtigung der neusten Veränderungen durch den Cyberspace ergänzt wird. Der Mensch steht hierbei im Zentrum des Geschehens (vgl. Abb. 1.1) und ist verantwortlich.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Nicolaus Copernicus. Gesamtausgabe. Band 6, Teil 2, S. 28.
 
2
Nora Barlow (Hrsg.): The Autobiography of Charles Darwin 1809–1882. With the Original Omissions Restored. Edited and with Appendix and Notes by his Granddaughter Nora Barlow. 1958.
 
4
Lat. dolosus: arglistig, trügerisch.
 
5
Unerlaubte Verabredung, Verschleierung einer Straftat.
 
6
Allokation, allozieren: Zuweisung (von finanziellen Mitteln, Produktivkräften und Material).
 
7
Diese exemplarischen Ausführungen sind stark vereinfacht und würdigen die im Einzelfall vorliegenden Fakten sowie den Kontext einer Untersuchung in keiner Weise abschließend.
 
8
Covenant: Vertragsabrede, Vereinbarung, Zusicherung.
 
9
Fassung gemäss Art. 2 Ziff. 1 des BB vom 18. März 2011 (Übereinkommen des Europarates über die Cyberkriminalität), in Kraft seit 1. Jan. 2012 (AS 2011 6293; BBl 2010 4697).
 
Metadaten
Titel
Grundlagen und Theorie – eine Einführung
verfasst von
Sonja Stirnimann
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-20813-4_1

Premium Partner