Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2005 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundsätze der Maschinensicherheit

verfasst von: Günter Wellenreuther, Dieter Zastrow

Erschienen in: Automatisieren mit SPS

Verlag: Vieweg+Teubner Verlag

share
TEILEN

Im Sinne der EG-Maschinenrichtlinie gilt als „Maschine“ eine Gesamtheit von miteinander verbundenen Teilen oder Vorrichtungen, von denen mindestens eines beweglich ist. Die für die elektrische Ausrüstung von Maschinen wichtige DIN EN 60204-1 (VDE 0113 Teil 1) enthält im Anhang A (informativ) eine Auflistung von Maschinen, die durch diese Norm abgedeckt sind. Trotzdem gibt es immer wieder Grenzfälle, bei denen zwischen einer Maschine und einer Anlage nach VDE 0100 zu unterscheiden ist. Bestehen hierbei Zweifel, so wird in den „Technischen Informationen“ von Firmen dazu geraten, trotzdem auch die DIN EN 60204-1 (VDE 0113) anzuwenden.

Metadaten
Titel
Grundsätze der Maschinensicherheit
verfasst von
Günter Wellenreuther
Dieter Zastrow
Copyright-Jahr
2005
Verlag
Vieweg+Teubner Verlag
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8348-9018-4_23