Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.07.2016 | Original Paper | Ausgabe 15-16/2016 Open Access

Topics in Catalysis 15-16/2016

H2 Production via Ammonia Decomposition Using Non-Noble Metal Catalysts: A Review

Zeitschrift:
Topics in Catalysis > Ausgabe 15-16/2016
Autoren:
T. E. Bell, L. Torrente-Murciano

Abstract

The wide-spread implementation of the so-called hydrogen economy is currently partially limited by an economically feasible way of storing hydrogen. In this context, ammonia has been commonly presented as a viable option for chemical storage due its high hydrogen content (17.6 wt%). However, its use as an energy carrier requires the development of catalytic systems capable of releasing hydrogen at adequate rates and conditions. At the moment, the most active catalytic systems for the decomposition of ammonia are based on ruthenium, however its cost and scarcity inhibit the wide scale use of these catalysts. This issue has triggered research on the development of alternative catalysts based on more sustainable systems using more readily available, non-noble metals mainly iron, cobalt and nickel as well as a series of transition metal carbides and nitrides and bimetallic systems, which are reviewed herein. There have been some promising cobalt- and nickel-based catalysts reported for the decomposition of ammonia but metal dispersion needs to be increased in order to become more attractive candidates. Conversely, there seems to be less scope for improvement of iron-based catalysts and metal carbides and nitrides. The area with the most potential for improvement is with bimetallic catalysts, particularly those consisting of cobalt and molybdenum.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 15-16/2016

Topics in Catalysis 15-16/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise