Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In kompakter Form stellt dieses Handbuch das notwendige Wissen für das betriebliche, nachhaltige Gefahrstoffmanagement zur Verfügung. Es ist als praxisorientiertes Nachschlagewerk konzipiert. Darüber hinaus kann es als Lehrbuch bzgl. der Grundaspekte im Gefahrstoffbereich verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Der Erste Gefahrstoffcheck

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Toxische Wirkungen

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Gefahrstoffkennzeichnung nach CLP/GHS

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Nationales Recht

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Gefährdungsbeurteilung und Substitution

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Schutzmaßnahmen

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Unterweisung der Mitarbeiter

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Umgang mit Gefahrstoffen

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Überwachung

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Entsorgung als Abfälle

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Umgang mit Gefahrgütern

Gabi Förtsch, Heinz Meinholz

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Unsicherheitsabschätzung für die Berechnung von dynamischen Überschwemmungskarten – Fallstudie Kulmbach

Das vom BMBF geförderte Projekt FloodEvac hat zum Ziel, im Hochwasserfall räumliche und zeitliche Informationen der Hochwassergefährdung bereitzustellen. Im hier vorgestellten Teilprojekt werden Überschwemmungskarten zu Wassertiefen und Fließgeschwindigkeiten unter Angabe der Modellunsicherheiten berechnet.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise